Beerdigungs Kleidung, was soll ich anziehen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo!

Erstmal mein aufrichtiges Beileid.. ich weiß wie das ist, wir hatten selber erst 'nen Trauerfall im Verwandtenkreis. Wünsche dir ganz viel Kraft!

Ansonsten würde ich für die Beerdigung eigentlich extra ein dunkles Oberteil (Bluse oder Shirt) kaufen gehen ---------> und zwar, weil du das ja nicht exklusiv für diesen einen Anlass kaufst, sondern auch im Alltag ein schwarzes oder sehr dunkles Oberteil immer wieder cool aussehen kann bzw. für gewisse Anlässe auch immer wieder passt.. unter der Maxime würde ich einfach ein dunkles Oberteil kaufen gehen.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In meinen Augen ist es egal was man anhat, da Beerdigungen dafür da sind um den verstorbenen die letzte Ehre zu erweisen.
Zieh die Jacke ruhig an, falls sich wer aufregen sollte, dann steh drüber.
Und an alle die so Drama draus machen dass sie eine rote Jacke anzieht, kommt mal bisschen runter, ganz ehrlich !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sandmann3108200
09.04.2016, 15:51

Und du hast mein herzlichstes Beileid

0

du könntest noch ein schwarzes oberteil kaufen. ansonsten sieht man es bei kindern auch nicht so eng wenn sie bunte sachen tragen, es ist lediglich ein wenig unpassend aber nicht schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Beileid!

Seit bestimmt 100 Jahren ist es Brauch, bei Beerdigungen oder Trauerfeiern etwas feineres, schwarzes anzuziehen. Röcke zB nicht zu kurz, Bluse nicht zu offen usw.
Seit längerem beobachte ich allerdings auch, dass sich dieser Brauch etwas lockert. Ich habe mittlerweile schon einige gesehen, die zB auch Grau angezogen haben oder sogar was mit Farbe. Finde ich persönlich schön, das man langsam weg von dem schwarzen, tristen kommt. Wenn der Verstorbene zB rot mochte, kann man zB als Andacht auch was rotes anziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube es wäre etwas dunkles besser...Vielleicht ein Schwarzes kleid? Mit Schwarzerstrumpfhose? Oder jemand kann dir etwas leihen?

Ich hatte bei meiner ersten Beerdigung auch nichts wirklich schwarzes, aber meine Mutter meinte, es sei in Ordnung, da ich ein Kind war/bin... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu solchen Dingen sind meine Eltern mit mir einkaufen gegangen. Gedeckt sollte es schon sein zur Beerdigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rot find ich nicht so gut, hast nichts grauen oder so? Vielleicht könnt ihr ja noch ein schwarzes Shirt oder so kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tapsenbluete444
09.04.2016, 14:45

Es geht um die Jacke, sorry habe es nicht in die Frage geschrieben, und Jacken sind ja recht teuer

0

Mein Beileid :(

Jetzt zu den Klammotten:

Eigentlich würde ich etwas schwarzes kaufen,weil dunkle Klammotten braucht man oft.

Falls du pleite,geizig:) oder einfach kein dunkles oberteil kaufen möchtest leih dir was von deinen Freundinnen.

Aber ein rotes Oberteil fänd ich gewagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na ja ich denke bei einer 12jährigen wird man das nicht so eng sehen , bei Erwachsenen wäre das schon anders .......................wenn du wirklich nichts dunkles hast und auch nichts kaufen willst dann leih dir was bei einer Freundin für die paar Stunden  ............. wird doch eine dabei sein die eine dunkle Jacke hat und die dir mal zur Verfügung stellen könnte , oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rot auf KEINEN Fall. Hast du keine Weiße Bluse oder Tshirt? Daran machst du einen schwarzen Trauerflor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?