Beerdigung?! Kranz?! Kondolenzkarte mit Geld?! Blumen?!

8 Antworten

normal macht auch jeder blumenladen trauerfloristik. bloß keine kondolenzkarte mit geld....das tut man nicht. entweder du nimmst ein bukett oder wenn blumenspenden nicht erwünscht sind, dann gibt es meist ein konto auf das gespendet werden kann..rotes kreuz oder keine ahnung welcher verein..... einen kranz nimmt man eher wenn man zur familie gehört hat.

voll lieb, dass ihr mir antwortet, aba ich bin auf der beerdigung eingeladen, deshalb wieso mit der post?! ich komme persönlich dahin. hmmm..aba wie läuft sonst so eine beerdigung ab?! danke lg dine1211

Eine Kondolenzliste liegt üblicherweise bei der Trauerfeier aus, da kannst du dich eintragen.

Natürlich kannst du per Post auch eine Kondolenzkarte schicken.

Ein Kranz oder ein Gesteck ist eigentlich nur üblich, wenn du zumindest direkt zur Beerdigung eingeladen wirst. Da kommt es dann drauf an, wie gut der Kontakt war. Bei einem Freund wäre ein Kranz angemessen.

Ein Geldgeschenk ist für meinen Geschmack unpassend.

das Geld ist meiner Meinung nach nicht unpassend, denn es soll ja auch als Aufwendung mit dienen........es ist absolut üblich.....

0
@josysue

ok, wusste ich nicht - bei den Beerdigungen, bei denen ich bisher war, kam das nicht vor.

0

Fragen zur beerdigung

Hallo!

Die Tage steht eine Beerdigung an. Meine Tante..

Ich bin auf diesem Gebiet zwar recht geeicht, leider,.. aber ich erinnere mich einfach nicht mehr daran, woher die Blumen immer kamen die wir ins Grab geworfen haben.

Ich weiß nur bei der letzten Beerdigung, wo ich aber nicht selbst betroffen war, hat eine Mutter für die Kinder Blumen gekauft, aber ich weiß nicht mehr, was sie die ganze Zeit bis zum Grab damit gemacht hat, in der hand gehalten? Ist doch doof wegen beten usw. Ausserdem schaut das doch auch doof aus, wenn man "last-minute" am Friedhofsblumenladen noch ein Blümchen kauft :s

Uuuund.. Ich würd gern einen Kranz machen lassen. Aber wie läuft das ab? Trage ich den zur beerdigung? Wo/wann/wie werd ich den dann los, dass er dann bei der Aufbahrung an den Sarg kommt? :s hmm

...zur Frage

Serbisch orthodox Beerdigung?

Hallo Leute,
von meinem besten Freund ist die Mama gestorben und morgen ist die Beerdigung.
War noch die auf einer serbischen (orthodox) Beerdigung.
Weiß nicht wie ich mich verhalten soll.
Blumen mitbringen? Wenn ja was für welche ?
Wie soll ich dem Papa und dem Rest meinen Beileid wünschen ? Oder am besten noch dazu sagen?
Möchte mich bei so einem Tag nicht falsch verhalten.
Danke schon mal

...zur Frage

Geschenk Beerdigung?

Unser Nachbar ist gestorben und am Montag ist seine Beerdigung. Schenkt man das was oder gibt man ihnen Geld? :O

...zur Frage

Beerdigung - Anwesenheit - Pflicht?

Also im letzten Jahr vermietete ein Bekannter von mir eine Wohnung an ein älteres Ehepaar . Nun ist einer der beiden gestorben. Er hatte kaum Kontakt und hat die Mieter nur einmal bei Vertragsunterzeichnung gesehen. Also er hat eine persönlich geschriebene Karte geschickt und einen Geldbetrag für Blumen beigelegt .Jetzt fragt er mich, ob er auch noch zur Beerdigung müsse......

und das ist Jetzt meine Frage an Euch :

Muss man in so einem Fall zur Beerdigung gehen, oder nicht ? Was sagt euer Bauchgefühl dazu.

...zur Frage

mutter meiner schwägerin ist gestorben, wir waren nicht oft zusammen. sollte ich da bei der beerdigung trotzdem etwas geld in den umschlag/kondolenzkarte geben?

wir saßen bei den familienfesten ein paarmal zusammen , hatten aber sonst eher wenig kontakt. - sollte man das geld an die angehörigen geben ?

...zur Frage

MEIN NACHBAR IST GESTORBEN DARF NICHT ZUR BEERDIGUNG

Mein Nachbar ist gestorben und ich hatte einen sehr guten draht zu ihm. Ich bin nebenbei. 14. Die Beerdigung ist am Mittwoch meine Eltern zwingen mich in Gitarrenunterricht zu gehen, weil es ja Geld kostet e.t.c. Habt ihr VL eine Idee wie ich mitgehen kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?