Beerdigung ich hab keine Ahnung!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal,mein Beileid <3 Da du nicht mit ihm verheiratest bist,wird es schwer.. Suche dir am besten einen Anwalt der dir so schnell wie möglich helfen kann. Ich wünsche dir viel Erfolg!:)

Und jetzt hab ich noch erfahren das der Vater nicht will das ich zur Beerdigung komm und des Beerdigungsinstitut will mir nicht sagen wann der Termin ist. Ich will aber nicht nur zu Beerdigung gehen sondern auch mit helfen bei der Planung Blumen und Grabstein und so. Ich war nicht mit ihm verheiratet aber wir haben zusammen gewohnt und hab 2 Kinder mit ihm ich und die Kinder müssen ja da auch Rechte haben.

Nein, es gibt keinen Rechtsanspruch, der dir und den Kindern ein Mitspracherecht gewährt. Eine Beerdigung und auch die Grabpflege ist Privatsache. D.h., wer die Organisation und die Kosten übernimmt, bestimmt auch, wer über die Beerdigung informiert wird und wer nicht.

Wären deine Kinder älter, könnten sie sogar zur anteiligen Zahlung der Beerdigungskosten herangezogen werden, ohne dass sie über Details informiert werden müssten.

Falls dir bekannt ist, dass dein Partner Schulden hatte, bietet sich an, dass du für deine Kinder das Erbe ausschlägst. Ansonsten könnte es irgendwann böse Überraschungen geben.

0
@Affia

Mir sind die Kosten egal würd die auch alleine tragen ich will einfach nur mitentscheiden können und auf die Beerdigung gehen.

0
@christin789

Wir hatten gerade eine ähnliche Situation als der Vater meiner Kinder gestorben ist. Ich bin geschieden seit ewigen Zeiten und war sowieso außen vor aber selbst meine Kinder hatten keinen Anspruch darauf, bei der Beerdigung oder irgendwelchen Organisationen dabei sein zu können. Sie durften lediglich ihren Anteil an den Beerdigungskosten bezahlen.

Alles, was da auf dem Friedhof passiert, ist Privatsache.

0

......wenn der Vater die Entscheidung treffen darf, bist du außen vor. Warum sich da der Betreuer nicht mit dir in Verbindung gesett hat ist hier nicht ersichtlich. Wofür und welche Bereiche war der Betreuer denn zuständig. Wie alt wurde der Patient?

Sagen muss aber auch, dass es ganz praktische Gründe gibt mehrere Person an einer Grabstelle zu haben. Es geht um Pflege, Wege und auch Kosten. Persönliche Dinge mal ganz außen vor. Wir haben das in der Familie auch so und ich finde es ganz gut.

DeineFrage ist verständlich, für eine präzise Antwort zu vage gestellt.....suche das Gespräch mit dem Vater und dem Betreuer.....

Der Betreuer war viel alles zuständig ich weiß auch nicht warum der Betreuer mich nicht informiert hat. Mit dem Vater kann man nicht reden ich hab es schon versucht.

0

Wie kann ich herausfinden, wann und wo jemand beerdigt wird, wer er in aller Stille im Familienkreis

In der Todesanzeige in der Familie steht, die Beerdigung findet im engsten Familienkreis statt. Wie kann ich herausfinden, wann und wo er beerdigt wird?

...zur Frage

muss man als nächster angehöriger eine rede bei beerdigung sagen

hallo ich wolte gfrage mein vater wird heute beerdigt und ich habe die ganze zeit überlegt was ich am grab sagen könnte mir fällt aber nix ein muss man was sagen als sohn? und bitte jetzt nicht als spämmen scherzfrage das ist es nicht

...zur Frage

Familie trösten/aufmuntern bei Beerdigung! Ideen oder Tipps?

 Hallo zusammen,

der Vater von meiner Nachbarin ist letzte Woche im Alter von 78 Jahren plötzlich gestorben und wird diesen Donnerstag beerdigt. Er lebte zuletzt bei meiner Nachbarin, weil sie ihn gepflegt hat und ihr gehts natürlich sehr schlecht.

Sie ist Italienerin und hat eine sehr große Familie, welche alle zur Beerdigung anreisen werden. Auch soll die Beerdigung nur im engsten Familienkreis stattfinden. Trotzdem überlege ich hinzugehen, schließlich bin ich die Nachbarin und zähle mich quasi auch zur Familie.

Ich möchte die Familie aufmuntern und zum lachen bringen. Ein guter Freund von mir ist ausgebildeter Clown. Ich habe ihn bereits gefragt und er würde ohne Gage auf der Beerdigung auftreten und Kunststücke vorführen. Außerdem habe ich überlegt einen CD-Player am Grab aufzustellen und italienischer Volksmusik aufzudrehen und dazu kleine Snacks wie Schinken, Käse und Wein zu servieren. Was meint Ihr? Mein Mann sagte ich sei zu aufdringlich und soll es lieber lassen, meine Mutter hat allerdings gesagt meine Idee wäre super und meine Nachbarin würde sich freuen.

LG

...zur Frage

Vater gestorben , Familie verweigert das ich auf die Beerdigung darf!

Um das ganze mal ein bißchen ausführlich zu machen ,ich hab seit 2007 keinen Kontakt mehr zu meiner Familie ,wegen meiner Mutter und meinen Bruder. Nun ist mein Vater am Sonntag gestorben . Meine Familie verweigert mir das ich ihn noch mal sehen kann so wie auf die Beerdigung zu gehen . Ich wurde nur darüber informiert das er gestorben ist von der Sozialstation . Das Beerdigungsinstitut ,wie Pfarramt geben mir keine Auskünfte wann die Beerdigung stattfindet , da meine Mutter es ihnen untersagt hat . Ich werde mit der Situation nicht fertig mich noch nicht mal von ihm verabschieden zu können ,da ich ihn sehr geliebt habe . Kann mir jemand behilflich sein ?

Liebe

...zur Frage

was bedeutet eine weiße taube bei einer beerdigung?

ich habe am sonntag meinen kater beerdigt!als ich ihn in sein grab gelegt hatte,flog einen weiße taube ,dicht neben uns,badete im pool und flog wieder gen himmel!was bedeutet das?

...zur Frage

Muß ich die Beerdigung meines Bruders zahlen , da er keine Familie hat

Habe seit über 20 Jahre kein Kontakt zu meinem Bruder, jetzt ist er gestorben. Wer muß die Beerdigung zahlen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?