Beerdigung ehemaliger Mitarbeiter?

5 Antworten

Mitarbeiter für die Beisetzung freistellen

Jedem Mitarbeiter sollte die Teilnahme an der Beisetzung ermöglicht werden. Wann, wo und in welcher Form die Beisetzung erfolgt, muss dementsprechend kommuniziert werden, sodass sich die teilnehmenden Personen evtl. für ein gemeinsames Auftreten absprechen können.

Den Hinterbliebenen Anteilnahme zeigen

Es gehört zum guten Ton, als Unternehmen einen Kranz und/oder Blumen zu spenden und im Namen aller Mitarbeiter am Grab niederzulegen. Dazu zählen auch eine Traueranzeige im Namen des Unternehmens und aller Kollegen sowie das Versenden einer Beileidskarte an die Hinterbliebenen.

Weitere Information ist in dieser Quelle :

http://www.zeitblueten.com/news/todesfall-mitarbeiter-kollege-gestorben/

Wenn es ein langjähriger Mitarbeiter war, sollte zumindest ein Blumengebinde, gerne auch mit Schleife "Als letzten Gruß"  oder einfach "Danke"  und dem Firmennamen mitgebracht werden.

Als Frau würde ich persönlich immer noch zwei, drei Blümchen als Gruß (und zum dran festhalten) mitnehmen.

da würde ich geld sammeln und in einem umschlag den hinterbliebenen zustecken. eine nette geste finde ich es, wenn jeder einfach eine einzelne blume z.b. ein mossröschen , in das offene grab schmeisst und sich so noch mal persönlich verabschiedet. das ist gescheiter als ein großer,teurer  kranz, der nach ein paar tagen verrottet ist

Ist auch ein guter Ansatz.

0

er kann mir ratschläge für den besuch einer islamische beerdigung geben?

hallo, am freitag gehe ich zur beerdigung meiner großmutter (muslim). ich selber bin christlichen glaubens, war noch nie in einer moschee und habe keine ahnung bzgl. der umgangsformen während der beerdigung, als auch in der moschee. ich möchte meiner großmutter am freitag die letzte ehre erweisen und nicht negativ auffallen oder aus unwissenheit respektlos erscheinen.

kann mir jemand tipps geben, zb. was ich anziehen sollte (kleidung, kopfbedeckung), ob ich an den gebeten teilnehmen sollte, wo ich mich in der moschee aufhalten sollte, ob ich gebetsverse auswendig lernen sollte, etc?

dankeschön im voraus!

...zur Frage

Ehemaliger Chef verstorben

Hallo zusammen,

ich habe ca. 5 Jahre in einem mittelständischen und familiengeführten Unternehmen gearbeitet inkl. Ausbildungszeit. Bin nun seit knapp zwei Jahren anderst beschäftigt und habe nun mitbekommen, dass mein ehemaliger Chef letzte Woche verstorben ist.

Was sollte man tun? Auf die Beerdigung gehen? Karte senden?

Danke für eure Antworten

Gruß Daniel

...zur Frage

Hab vor 3 jähren Schluss gemacht mit meiner Ex und sie ist gestern verstorben

Es geht um Folgendes soll ich zur Beerdigung hingehen das Stand bei ihrem Abschieds Brief sie hat sich vor Kummer wegen mir umgebracht aber sie war echt schlimm und besitzt ergreifend die Eltern von ihr sagten ich soll ihr die letze Ehre erweisen.

...zur Frage

Beerdigung eines Freund?

Hallo zusammen. Da ich nicht aus Deutschland stamme u noch nie auf einer Beerdigung hier war, würde ich gerne wissen ob man hier auch Kränze macht ? Oder nur eine Blume für auf den Sarg?

...zur Frage

Mein Freund verstarb kürzlich und bekomme keine Info wo er beerdigt wird bzw wurde.

Bekomme keine Information über Eltern, Ämter, Bestatter oder Friedhofsverwaltung. Mein verstorbener Freund hinterließ ein Sohn und bin der Meinung, dass er das Recht drauf hat ihn die letzte Ehre zum Abschied zu erweisen.

Wir waren nicht verheiratet.

Die Eltern kümmern sich um die Beerdigung und bin sehr traurig und auch wütend warum man so sitzen gelassen wird.

Gibt es noch eine Möglichkeit dies doch rauszufinden? Bin sehr verzweifelt.

...zur Frage

Geliebten Menschen verloren 😭 wo kann ich spenden für die Beerdigung sammeln?

Hallo ich weiß nicht wie ich die Beerdigung eines sehr geliebten Menschen finanzieren soll ich möchte ihm die letzte Ehre erweisen aber es klappt halt nicht wenn ich nicht weiß wie kann mir jemand ein link senden wo ich Spenden sammeln kann :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?