Beerdigung, Arbeit?

6 Antworten

Eigentlich nicht.

Sonderurlaub gibt es ja eh nur bei Ehepartnern,Eltern,Kindern oder Geschwistern. Und das bekommen Arbeitgeber doch mit.Ein Gespräch müsste da reichen.

Sollte der Arbeitgeber doch noch einen Nachweis wollen,wird er es sagen.



Der Arbeitgeber hat ein Recht eine Kopie der Sterbeurkunde oder sonstige Nachweise. Wird in der Praxis zwar selten gefordert, aber ein Recht hätte er trotzdem

Ja,die Sterbeurkunde!(Kopie)

Danke, ist das das selbe wie ein Beerdigungsschein?

0
@JujuTw

Einen Beerdigungsschein gibt es meines wissens nach nicht.Du musst dann eben die Sterbeurkunde abgeben.Um Sonderurlaub zu bekommen,muß es ja ein naher Verwandter sein.

1
@JujuTw

Nein. Ein Beerdigungsschein ist ein Dokument, das die Staatsanwaltschaft ausstellt, wenn Ermittlungen zur Todesursache beendet sind und der beschlagnahmte Verstorbene zur Bestattung freigegeben wird.

In den meisten Fällen gibt es also gar keinen Beerdigungsschein, da keine Ermittlungen veranlasst wurden.

0

Ausbildung 1 Tag frei Entschuldigung wegen Beerdigung?

Hi, ich (21 J.) mache eine Ausbildung. Morgen steht eine Beerdigung an. Wie soll ich mich entschuldigen? Denn normalerweise braucht man ja, wenn man krank ist eine AU, aber ich kann nicht zum Unterricht erscheinen, wegen der Beerdigung.

...zur Frage

Oma gestorben kriege ich frei beim arbeitgeber?

Hallo am Freitag ist meine oma verstorben und am mittwoch ist die beerdigung und jetzt wollte ich fragen wie das mit der arbeit ist wenn ich frei bekomme muss ich eine bescheinigung mitbringen?

...zur Frage

was muß ich für meine Beerdigung festlegen?

Ich möchte aufschreiben, wie ich mir meine Beerdigung vorstelle

...zur Frage

Sonderurlaub Berdigung bei Vater

Mein Vater ist verstorben die Beerdigung ist in Berlin ich wohne in Minden ,meine Frage wie lange bekomme ich Sonderurlaub 1 oder 2 Tage ?Es ist ja in eine anderen Stadt . Und wie verhalte ich mich wen mein Betrieb mir keinen Urlaub gewärt?

...zur Frage

Muss ich Urlaub nehmen bei Beerdigung

Hallo zusammen,

meine Uroma (müttlerlicher Seits) ist gestorben.

Ich bin Fachinformatiker und im ersten Ausbildungsjahr.

Muss ich mir für die Beerdigung einen Tag Urlaub nehmen oder gilt das als Sonderurlaub bzw. bekomme ich da so frei?

Soweit ich weiß, ist das Tarifvertraglich geregelt, kenne mich aber bei unseren Tarifverträgen nicht aus.

Vielleicht weiß ja jemand bescheid.

Danke KBS880

...zur Frage

Sonderurlaub Beerdigung Opa?

Hallo.

Folgender (objektiver) Fall:

Opa verstorben.
Normalerweise steht ein Tag Sonderurlaub für die Beerdigung zu.

Da die Person in einem Schichtbetrieb (Früh, Spät, Nacht) arbeitet fällt die Beerdigung genau auf einen Tag, an dem Sie quasi Freizeit hat.

Frage:

Da Sie "eh frei hat", ist dann der Tag Sonderurlaub hinfällig?

Danke vorab.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?