Beerdigung / Beileidsbekundungen

9 Antworten

Ich würde eine Blume mitnehmen, die man ins Grab werfen kann. Ob Du den Hinterbleibenen noch die Hand drückst, da guck, was die anderen machen. So machst Du es auch. Wegen der Spende guck auch, ob da ein Behälter steht, dann wirfst Du etwas rein, von 10 Euro aufwärts, wie Du willst, es sollte aber schon ein Schein sein. Guck einfach, wie die anderen sich verhalten, dann geht nichts schief. Dunkel kleiden ist besser.

Den Wunsch nach einer Spende für eine gemeinnützige Organisation finde ich gar nicht schlecht, die Hinterbliebenen wrden ja nachher über die eingegangenen Spenden informiert. Viele Blumen finde ich immer etwas problematisch, in dieser Jahreszeit erst recht.

Das ist eine sehr weise Entscheidung, dass man anstatt Blumen-, Geld- und Kranzspenden lieber Spenden zugunsten eines Hilfsfonds möchte.

Es ist Dir überlassen, ob Du trotzden Blumen mitnimmst. Eine Spende im Wert der Blumen, die Du kaufen würdest, wäre angebrachter.

Natürlich kannst Du die Hinterbliebenen am Grab ansprechen. Bei Deiner Beileidsbekundung könntest Du auch erwähnen, dass Du die Spendenaktion für eine gute Idee hältst.

Oma gestorben - 1 Woche frei nehmen?

Guten Tag ,

Unzwar ist meine Oma gestorben , da sie in Dubai gelebt hat und meine ganzen Familienmitglieder außer wir in Deutschland leben , wird die Beerdigung in Dubai stattfinden . Die Beerdigung wird 1 Woche dauern . Und jetzt wollte ich fragen wie das mit der Schule ist ? Kann ich 1 Woche freinehmen ? Bitte keine Antworten wie bleib zuhause und Flieg in den Ferien dorthin , ich hatte eine sehr gute Beziehung zur meiner Oma und will die Beerdigung miterleben !

Lg Yusif

...zur Frage

Wie läuft eine Beerdigung ab ?

Hi also morgen ist meine erste Beerdigung wo meine Großtante Beerdigt und ich wollte einfach mal fragen wie so eine Beerdigung abläuft

...zur Frage

Fragen zur beerdigung

Hallo!

Die Tage steht eine Beerdigung an. Meine Tante..

Ich bin auf diesem Gebiet zwar recht geeicht, leider,.. aber ich erinnere mich einfach nicht mehr daran, woher die Blumen immer kamen die wir ins Grab geworfen haben.

Ich weiß nur bei der letzten Beerdigung, wo ich aber nicht selbst betroffen war, hat eine Mutter für die Kinder Blumen gekauft, aber ich weiß nicht mehr, was sie die ganze Zeit bis zum Grab damit gemacht hat, in der hand gehalten? Ist doch doof wegen beten usw. Ausserdem schaut das doch auch doof aus, wenn man "last-minute" am Friedhofsblumenladen noch ein Blümchen kauft :s

Uuuund.. Ich würd gern einen Kranz machen lassen. Aber wie läuft das ab? Trage ich den zur beerdigung? Wo/wann/wie werd ich den dann los, dass er dann bei der Aufbahrung an den Sarg kommt? :s hmm

...zur Frage

Beerdigungs - Frage

Wieso läuft man bei ner Beerdigung am Grab vorbei und wirft etwas (Blumen, Erde) hinein? Woher stammt dieser "Brauch"???

...zur Frage

Darf man einem Verstorbenen etwas ins Grab legen (Grabbeilage) hier in Deutschland?

Ich meine damit nicht (!) die Blumen an der Beerdigung.

...zur Frage

Wirft man bei einer Urnenbeisetzung Blumen mit ins grab wie bei einer " normalen Beerdigung "?

Letzten Sonntag ist der Onkel meines Mannes verstorben,er ist verbrannt worden,nächste Woche wird er beigesetzt.. da ich in meinem Leben noch nie eine Urnenbeisetzung miterlebt habe möchte ich gerne wissen,ob ich ,wie bei einer ganz normalen Beerdigung einen Blumenstrauß , für ins Grab zu werfen brauche,oder bei einer Urne nicht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?