beendet ein 450€-job auf teilzeit die arbeitslosigkeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was meinst du mit Arbeitslosigkeit? Die reine Arbeitslosigkeit? Die Berechtigung Arbeitslosengeld zu bekommen? Oder wie ist das zu verstehen?

Also fürs Arbeitsamt und ihre Statistik hast du ja ein Beschäftigungsverhältnis deswegen gilst du nicht mehr als einfach nur arbeitslos. (Die verschönern die Statistik aber auch wo sie nur können).

Du bist aber mit nur einem Minijob immer noch unter dem Existenzminimum weswegen du weiterhin Anspruch auf Leistungen wenn auch mit dem job verrechnete hast, falls die Frage in die Richrung ging.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagicalBall
29.04.2016, 13:19

Ja, ich meinte die reine Arbeitslosigkeit.

wegen dem Existenz minimum brauche ich mir da keine so große Gedanken zu machen, ich lebe noch bei meinem Eltern und brauche nur den job, um zwischenzeitlich was zu haben, bevor es mit der Ausbildung los geht

0

Nein tut er nich, bis 450€ ist es auch kein TZ sondern ein Minijob, da du nichtsv-pflichtig arbeitest zählst du weiterhin als arbeitslos. (war mal selber in der Situation)

Aus dem grund werden die Lute gerne auch in Maßnahmen gesteckt, denn wer in einer Maßnahme ist zählt  nicht bei der AL-Statistik.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?