Beendet das Anhängsel „noch“ eine Konversation?

3 Antworten

Das ist nichts besonderes. "Schönes Wochenende noch" kann man am Samstag sagen, weil es da schon läuft. Es ist aber auch ein bisschen dieser nervige Büro-Jargon, wo man sagt "muss ja" und "bis die Tage" oder sogar "zum Bleistift"...

Also schönen Abend noch und bis die Tage!

Man sollte ganz darauf verzichten, da das Wort "noch" in dem Zusammenhang unpräzise und überflüssig ist.

Es drückt die Erwartung aus, dass die Unterhaltung an ihrem Ende angekommen ist, ja.

Ob positiv oder negativ, hängt vom Kontext ab. "Schönes Restleben noch" wäre z.B. eher negativ, da es andeutet, dass man an keiner weiteren Konversation mit dieser Person interessiert ist.

Woher ich das weiß:Beruf – ehem. Lehrer für Deutsch, Mathematik, Kunst, Sachkunde

Wie sollte man „schönes Wochenende noch😁“ auffassen?

0
@Slarti

was ist denn der Kontext ohne Gespräch? Man sagt schönes Wochenende und der andere schönes Wochenende noch?

0
@SchoolofDragons

Also weißt du gar nicht, was Kontext bedeutet. Das erklärt deine Nachfrage. Nun ja, schönes Wochenende noch.

1

Was möchtest Du wissen?