Beeinträchtigt Speedkonsum die Antibabypille?

2 Antworten

Um die Frage zu beantworten:

Reines Amphetamin (Speed), hat soweit bekannt keine direkten Auswirkungen auf die Pille. Allerdings weiß man selten genau, was in Speed tatsächlich drin ist, da es meist gestreckt ist. Zum Teil kommt es nach der Einnahme von Speed, oder auch von Ecstasy, zu leichtem Durchfall. Wenn kurz vor der Einnahme der Anti-Baby-Pille Speed eingenommen wurde, kann es passieren, dass die Wirkstoffe mit ausgeschieden werden. Ansonsten hast du, soweit es bekannt ist, keine Auswirkungen zu befürchten. Vorallem nicht, wenn du den Konsum eingestellt hast. Zur Sicherheit solltest du auf jeden fall deinen Gyn fragen, Ärzte, Apotheker und Sanis unterliegen der Schweigepflicht und daher hast du auch nichts zu befürchten.

@ant8eart: Du weißt schon, das du da ziemlichen Müll geantwortet hast? Mal ganz im ernst...

1. Jeder kann selbst entscheiden, ob er/sie konsumieren möchte oder nicht!

2. Sie bewegt sich sicherlich in jedem Bereich, aber nicht im Strafrechtlichen :D!! Der Konsum ist erlaubt, lediglich der Besitz ist verboten. Zudem hat Sie ja auch geschrieben, das sie Nicht mehr Konsumiert. Daher spricht auch niemand von einem Besitz, illegaler Substanzen!

3. Google zu befragen, ist wie irgendeinen daher gelaufenen Menschen, der einem auf der Straße begegnet, zu fragen. Die Chance eine wahrheitsgemäße Antwort, statt einer hypochonder-anlockenden Antwort zu bekommen, ist sehr gering! 😂

UND 4. Eine Suchtberatung ist wohl das letzte, was hier notwendig ist 🤣! Erkundige dich erstmal über die Thematik, lern vernünftig lesen und lass dich selbst beraten, bevor du so sinnlose Kommentare ab gibst. Vorallem über Themen, von denen du scheinbar keine Ahnung hast.. ;)

du bewegst dich im Strafrechtsbereich, bist du dir dessen nicht bewußt ?

Google "Pille und Speed", fertig. Wozu also das ganze hier. Kontaktiere eine Suchtberatung.

Ich hatte freundlich darum gebeten solche Antworten wegzulassen, ich bin nicht süchtig und brauche keine Suchtberatung, ich habe vor einem Monat komplett aufgehört mit allem. Ist eine hilfreiche Antwort zu viel verlangt? Hätte ich irgendwas hilfreiches im Internet gefunden hätte ich wohl kaum hier eine Frage dazu gestellt.

1
@lalelu308

@lalelu308

Ach lass ihn/sie einfach labern.. :D hab dir oben deine frage, hoffentlich hilfreich und ausführlich genug, beantwortet. :)

0

Kann man nach dem Konsum von Drogen eine Zwischenblutung bekommen?

Alle die mit den biologischen Vorgängen bei Frauen nicht klarkommen, bitte nicht weiterlesen! ^^

Hallo, kann es sein, dass man nach Ecstasy Konsum (ein Tag am Wochenende) und Speed Konsum (ein Tag am darauf folgenden Wochenende) eine Zwischenblutung bekommt?

Ich bin 17 Jahre alt und habe einen unregelmäßigen Zyklus, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht meine Tage sind (Wenn doch sind sie sehr sehr sehr schwach!)

Ich habe an dem Wochenende, wo ich Speed konsumiert habe von Samstag bis Sonntag auch ca 37 Stunden nicht geschlafen und durch das viele tanzen und das verminderte Hungergefühl bis Montag ca. zwei Kilogramm abgenommen (ich esse aber sonst normal und gesund, die Kilo sind also wieder drauf!), aber könnte das auch Einfluss darauf haben?

Bitte keine Belehrungen, ich weiß, was Drogen anrichten und ich konsumiere auch sonst nicht wirklich viel (war das 3. Mal Ecstasy und meine erste Speed Erfahrung).

Danke für die Hilfe! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?