Beeinflusst Musik meine Sprache?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, natürlich hat Musik auch Einfluss auf Sprache, wobei es hier 2 Komponenten gibt.

  1. die Musik (Melodie, Beat, Rhythmus usw.). Sie kann - wie hier schon geschrieben wurde - Einfluss auf die Konzentration, die Gedächtnisleistung und das vegetative Nervensystem haben. 
  2. der Text, der die Grammatik, das Vokabular, die Ausdrucksweise, den Sprachstil usw. beeinflussen kann.

Es ist aber nicht so, dass deutsche Musik(texte) die deutsche Sprache nur positiv und englische Musik (bzw. lyrics) die englische Sprache nur positiv und die deutsche Sprache nur negativ beeinflusst.

Künstlerische Freiheit - wenn man bei Rap-Texten überhaupt von Kunst sprechen kann - gilt nämlich für beide Sprachen.

So finden sich - oft auch des Reimes, Rhythmus, Versmaßes und der Melodie wegen - Fehler, sowohl in englischen Lyrics als auch in deutschen Texten.

Da heißt es dann im Englischen schon mal z.B.

but they love the way I are anstatt am,

oder bei Justin Biber in Boyfriend - if I was your boyfriend,

dabei müsste es if I were your boyfriend (= wenn ich dein Freund wäre) heißen, denn es handelt sich hier um das Conditional 2 - den Konjunktiv -  und nicht um das Past Tense - die Vergangenheit.

Immer öfter geht man nämlich auch in England und in den USA immer nachlässiger mit der englischen Sprache um - genau wie das in Deutschland mit der deutschen Sprache der Fall ist - und lässt z.B. das s in der 3. Person Singular einfach weg.

Da wird dann z.B. aus does ----> do, oder auch aus were -----> was, aus want to -----> wanna usw.

Fehler, wie man sie auch in deutschen Schlagern findet, z.B. bei

Marmor, Stein und Eisen bricht.

Grammatikalisch müsste es hier brechen heißen, aber das reimt sich nun mal nicht auf

aber unsere Liebe nicht.

:-) AstridDerPu

PS: All das kann aber keine Entschuldigung für die vielen Deutschfehler in deinem Beitrag und deinen Kommentaren hier sein.

Ganz im Gegenteil, solange du dich mit Sprachen beschäftigst, steigt auch dein Verständnis für alle anderen Sprachen. Du übersetzt ja immer hin und her und eignest dir wiederum neue grammatikalische Regeln an. Den Bezug zur Muttersprache verlieren würdest du erst wenn du auswanderst, bzw. gar nichts deutschsprachiges wie Fernseher, Internet, Menschen, um dich herum hättest. Gruß Mario

SamiSam16 25.03.2015, 00:26

Mille gracie....

0

Ja, es ist erwiesen, dass die Musik das lernen sehr stark beeinflußt. Es wurden Experimente mit Mäusen gemacht. Die sollten eine Sache erledigen. In zwei Wochen sollten sie wieder dieselbe Sache erledigen. Während dieser zwei Wochen hörte ein Teil der Mäuse klassische Musik, ein Teil der Mäuse Heavy Metal und ein Teil der Mäuse hörte gar keine Musik. Die Mäuse, die gar keine Musik hörten, konnten die Aufgabe nach zwei Wochen etwas besser lösen als vorher. Die Mäuse, die klassische Musik hörten, konnten die Aufgabe wunderbar erledigen und die Mäuse, die Heavy Metal hörten,... ohne Worte. Die waren total durcheinander und konnten die Aufgabe keineswegs lösen.

SamiSam16 24.03.2015, 23:41

Naja ist das ironie?? 

Ich kenn leute die hören bushido.kollegah kp wenn noch und haben abitur.....

Kollegah und shindy haben sogar studiert....den es gibt ja ein vorurteil das rapper alle.dumm.seien...

Ich kenn widerum.einen death metal hörer der nir bauarbeiter ist....wenn er soo schlau wer warum jat er dann keine uni???

Aber das mit.zu viel musik hören stimmt etwas......kopfhörer macht tinitus und unruhig !!!!

Hatte immer schwindelanfälle.in bahn und bus....warum?? Musik machte das unruhig....naja jedem das seine

0
SamiSam16 24.03.2015, 23:47

Ich kann dir ein anderes beispiel sagen...früher war ich schlecht in der schule....hörte als 15 jähriger nur rock und sogar classic musik wie z.b. queen oder so party songs...war da voll des opfer. Konnte net mal lange sätze reden  ohne witz..

Dann hörte ich rap und konnte plötzlich artikulieren...sätze besser ausdrücken !!!

und selbstbewusster....nicht jetzt im dem klischee von diesen assi hauptschul kenecks sondern in positiven sinn......

ausserdem ist im rap viel klassiche musik drin...die beats sind änhlich wie beethoven...z.b. der song coolio gangstas paradise hat string beats.  

Naja dafür macht metal aber hart und furchtlos....

und house gute laune.....naja musik ist eben wie musik ist

0

Ich bin kein Wissenschaftler aber koennte mir vorstellen, dass durch das Hoeren von englischsprachiger oder welche Sprache auch immer, das Erlernen der deutschen Sprache auf der Strecke bleibt. Versuche weiterhin die deutsche Sprache zu erlernen oder schaue dir Sendungen in deutscher Sprache an. Wenn man nicht jeden Tag mit seiner Muttersprache zu tun hat, so kann man manch einen deutschen Begriff vergessen.

SamiSam16 24.03.2015, 23:49

Ja muttersprache ist deutsch......

0

Was möchtest Du wissen?