Beeinflusst der Name den Charakter des Menschen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das bezweifel ich mein Vorname bedeutet Gottesgeschenk und ich glaube nicht das ich für irgend jemand ein Gottesgeschenk bin und für Gott möcht ich auch nicht unbedingt ein Geschenk sein.

Das hat meiner Meinung nach eher etwas mit den Eltern zu tun. Jemand der einen sehr konservativen Namen vergibt wird auch sein Kind eher konservativ erziehen. Andersherum, welches sind denn die Kinder die Chantal Jaqueline heißen?
Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel :-)

Das ist echt eine interessante Beobachtung!

0

Ich denke schon, dass der Name die Person bestimmt. Allerdings denke ich nicht, dass dabei der historische Ursprung des Namens von Bedeutung ist, sondern eher das, was viele Menschen sich unter einer Person, die diesen Namen trägt, vorstellen.

Meine, und wie ich weiß, auch manch anderer Menschen Vorurteile, sind:

Matthias: blass, zurückhaltend Sebastian: "Allerweltsmensch" Julia, Lisa: blond und hübsch Frauke: Mannsweib

OK, gibt auch Ausnahmen xD So und nun bitte meckern :D

Was möchtest Du wissen?