Beeichtsheft (Zahntechnik) sehr dringend?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dann schreibe ab sofort alles auf was Du getan hast und auch die Arbeitszeiten plus Pausen. Wenn Du Probleme mit irgendwelchen Bezeichnungen hast, dafür gibt es dann spezielle Bücher, die man kaufen kann. Dann solltest Du Dich mit der Zahntechniker-Innung Deiner Region in Verbindung setzen und Dir ein Berichtsheft bzw. Ausbildungsnachweis zu senden lassen. Der Chef ist dazu verpflichtet das Heft in regelmäßigen Abständen zu kontrollieren und zu unterschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du in der Ausbildung ja eigentlich immer wiederkehrende Tätigkeiten ausübst, ist es eigentlich nicht so schwer das nachzutragen. 

Ich habe in meiner Ausbildung 1 Jahr nachtragen müssen weil ich mich nie darum gekümmert habe. 

Wichtig sind halt nur die entsprechenden Unterschriften vom Ausbilder/Lehrer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?