Beefjerky: Kann man von dem getrockneten Rindfleisch eine "Überdosis" essen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Soweit ich weiß, nicht. Es ist natürlich die Frage, was du unter einer Überdosis verstehst. Für gewöhnlich signalisiert einem der Körper Übelkeit, wenn man zuviel von einem bestimmten Lebensmittel isst. Bei einigen Lebensmitteln, z.B. mit Zuckerersatz gesüßte Sachen, bekommt man Durchfall, wenn man eine "Überdosis" konsumiert. Wenn also dein Körper keine Signale setzt, solltest du zunächst davon ausgehen, dass alles in Ordnung ist. Vielleicht guckst du dir aber mal die genauen Inhaltsstoffe von Beefjerky an, ob vielleicht Konservierungsstoffe enthalten sind. Handelt es sich wie bei Bündner Fleisch wirklich ausschließlich um luftgetrocknetes Rindfleisch, sollte nichts passieren.

Eiweiß ist grundsätzlich nicht leicht verdaulich. Getrocknete Nahrungsmittel sind konzentrierte Nahrungsmittel > d.h. nochmal ein bisschen schwerer verdaulich. Wenn es sehr salzig ist, muss der Körper nochmal Arbeit leisten, um damit adäquat umzugehen (besonders wenn nicht genug Flüssigkeit vorhanden sein sollte, was ja im alpinen Bereich, also aufTour auch mal vorkommen kann); darüber hinaus ist der Körper unter extremeren Bedingungen (auch die Psyche spielt da eine Rolle, Nervosität etc.) nicht vordringlich auf 'entspannt Nahrung verdauen' eingestellt.

Lese dir auch mal die Inhaltsstoffe durch. Oft sind da eine ganze Menge verschiedener (NitritPökel)Salze und auch Konservierungsstoffe drin.

>>Iss es das nächste Mal sehr LANGSAM - und achte auf deine Körpergefühle. (Und entspanne dich wenn du isst, so das alpintechnisch dann möglich ist :-)

wieviel gramm isst du denn davon? beefjerky ist sehr eiweiß- und kalorienreich und enthält verschiedene salze. bei eiweißunverträglichkeiten können schon probleme auftreten, wenn mann zu viel davon isst. auch die salze sind in großer menge nicht mehr unbedenklich. kann mir aber nicht vorstellen, dass jemand davon so viel auf einmal isst.

Was möchtest Du wissen?