Bedürfnis Fuß/Bein abzuhacken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast keinen adequaten Umgang mit Agression. Gehe mit deinem Psychologen deinen Aggressionen auf den Grund.

Möglicherweise richtest du jeglichen Ärger, der in dir ist gegen dich selbst und kannst auf andere nicht böse sein. Vielleicht hast du auch allgemein keine guten Ventile (z.B. Sport, Musik usw.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte sein, dass du bei deinen 'Heul-Attacken' leicht hyperventilierst und damit mehr Sauerstoff ins Blut kommt, was ein Kribbeln (oft im Gesicht, aber auch an anderen Stellen) zur Folge haben kann.
Und wie heißt es doch in der Bibel schon: 'Wird dir dein Auge zum Ärgernis, so reiß es aus!" (zumindest glaube ich mich an so etwas zu erinnern) - bei dir ist es halt das juckende Bein, was du los werden möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrintCrystal
08.03.2017, 18:21

Das hat nichts mit einem "Weiheits Spruch" aus der Bibel zutun.

0
Kommentar von DomianFan
08.03.2017, 18:31

Ich glaube weder biologische, noch theologische Erklärngsmodelle helfen der Fragestellerin weiter.

0

Es ist eine gute Idee, deinen Psychologen zu frage, denn er könnte dir am meisten helfen. ich bitte dich nur darum, dieses Bedürfnis zu ignorieren und auf keinen Fall nachzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es ein Drang das Du dein Bein ABHACKEN möchtest

oder ob du dein Bein nicht mehr haben möchtest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maggiequaffle
08.03.2017, 18:14

Abhacken, quasi an der Stelle Schmerz spüren 

0

Was möchtest Du wissen?