Bedrohung, hellsichtig Betrug?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn sie dir das wirklich nur gesagt hat und du nie etwas entsprechendes unterschrieben hast, müsstest du rechtlich auf der sicheren seite stehen.

Frag sie nach beweisen dass du dich zu bestimmten zeitpunkten abmelden musst, MIT deiner Unterschrift!

Sicher bin ich mir natürlich nicht aber ich denke das sollte sich so klären lassen.

"Hellsichtige Frauen" gibt es nicht. Depressionen können nur von einem Arzt diagnostiziert werden, also weder von dir selbst noch von irgendeiner Frau, die keine entsprechende Ausbildung hat. Dass das reine Abzocke war/ist, siehst du schon daran, dass nur eine Fernbehandlung stattgefunden hat.

Wenn du keinen Vertrag hast und keine weitere Leistung von ihr in Anpruch genommen hast, brauchst du auch kein Geld mehr zu bezahlen. Wenn sie dir jetzt droht, dass etwas Schlimmes passiert, kannst du daran erkennen, wie unseriös die Frau ist. Glaube ihr diesen Unfug nicht! Sie will nur ihr Geld. Wenn du es nicht bezahlst, wird nichts Schlimmes, sondern etwas sehr Positives passieren: Du hast nämlich € 100 mehr in deiner Geldbörse. :-)

Lasse dich also nicht von ihr ins Boxhorn jagen. Ihre Drohungen sind leer und bedeuten nichts.

Gehe in Zukunft zu einem Arzt. Er kann Depressionen feststellen und behandeln. Deine Eigentherapie (Lesen über positives Denken) ist bei richtigen Depressionen, die du anscheinend gar nicht gehabt hast, keine Alternative zu einer professionellen Behandlung durch einen Psychologen.

Ja war eher Liebeskummer aber hab depression geschrieben da es sonst nicht sehr verständlich wäre und die geschichte noch länger wäre :D aber danke für die Antwort 

0

Lasse dich von einem Anwalt beraten oder geh zur Polizei, wegen Bedrohung kann man doch auch jemand anzeigen.

Danke für deine antwort 

0

Was möchtest Du wissen?