Bedingungen für den Kirchenbeitritt als ungetaufter Erwachsener

4 Antworten

versuch einfach von deiner freien kirche eine bescheinigung zu bekommen,wenn sie die anerkennen sparst schon die kirchensteuer

Dann lass dich einfach mal von einem evangelischen Pfarre beraten. Der wird schon alles notwendige in die Reihe bringen.

Ich würde mich an die zuständige evangelische Kirchengemeinde wenden.

Hier ist es so, dass für Erwachsene kein Konfirmationsunterricht oder ähnliches erfolgt. Wenn jemand in die Kirche eintreten will, dann hat er seine Gründe und die sind eher am Glauben orientiert. Taufe ist ein Bestandteil, der ganz wichtig ist. Allerdings solltest du das auch mit dem zuständigen Pfarrer besprechen, ob dies notwendig ist.

Was möchtest Du wissen?