Bedingte Formatierung in Numbers

2 Antworten

Du klickst auf das Feld mit Sonntag und öffnest danach das informationsfenster. Danach klickst du im informationsfenster ganz oben auf das Symbol von einem Quadrat und einem Dreieck. Danach einfach die Farbe dort einstellen die du möchtest.

vielen dank aber das war noch nicht das richtige. ich will die ganze reihe wo links sonntag steht automatisch einfärben lassen. deswegen automatisch weil jeden monat in meinem arbeitsplan der sonntag meist auf einen anderen tag (Zelle) fällt.

0

Hallo,

ganz einfach du gibt in der Bedingten Formatierung die Formel: "=WOCHENTAG(C5;2)=7" ein.

C5 steht hier für die Zelle wo der Wochentag drin steht. (Mariere vorher den B ereich wo es ausrechnen soll. Die Bezugszelle "C5" wird automatisch angepasst.

Die 2 ist der Modus ( Montag bis Sontag) und die 7 der 7te Tag in diesem Modus.

Du musst natürlich noch das Format festlegen...

Grüße

er nimmt diese formel nicht an. mache ich was essentiell falsch? Ich gehe auf bedingtes format und dann auf "Entspricht" trage die formel ein und wähle eine Farbe. aber er will es iwie nicht annehmen

0
@Eissphinx

Hallo,

welches Excel hast du?

ab Excel 2007 (was ich habe) hast du 6 Punkte im oberen Bereich (Regeltyp auswählen), wo du "Formel zu Ermitttlung der zu formatierenden Zellen verwenden" auswählen musst. ...

Grüße

0

VBA-Script - Kommentartext finden und Zelle durch bedingte Formatierung einfärben?

Ich suche ein VBA-Script mit deren Hilfe ich einen Bereich in meiner Tabelle nach einem Kommentar durchsucht, der den Inhalt von Zelle XY enthält. Die Zellen, sollen dann durch bedingte Formatierung eingefärbt werden. (Damit in Zelle XY dann etwas anderes reingeschrieben werden kann und die bedingte Formatierung darauf eingeht.)

Kann mir da jemand weiterhelfen? Ich versuche soetwas mit der Aufzeichnungsfunktion hinzubekommen, aber das klappt nicht!

Danke!

...zur Frage

Wie kann man in Excel eine "Bedingte Formatierung" auf alles anwenden?

Hallo Zusammen,

Ich möchte in Excel eine bzw. mehrere bedingte Formatierungen auf das ganze Excel-Dokument anwenden. Auf das ganze "Sheet/Tabelle" ist kein problem, aber auf mehrere Sheets/Tabellen klappt bei mir nicht. Schön wäre, dass es, wenn ich ein neues "Sheet/Tabelle" erstelle, die bedingte Formatierung automatisch dann auch auf das neue "Sheet/Tabelle" erstellt.

Falls nicht klar ist was ich mit "Sheet/Tabelle" meine habe ich ein Bild eingefügt.

Vielen Dank für ihre Antwort

Gadget268

...zur Frage

Bedingte Formatierung für ganze Spalte in Numbers '09?

Hallo,

ich habe folgendes Problem in Numbers 09' (OS X Lion). Ich habe eine Spalte (B) mit einem kurzen Text in jeder Zelle. Ich möchte nun, dass der Text in der Spalte rechts daneben (C) eine bestimmte Formatierung annimmt, sobald in einer Zelle in C dasselbe steht, wie in der rechts neben ihr liegenden Zelle der Spalte B. C5 soll also genau dann formatiert werden, wenn sie denselben Text enthält wie B5.

Ich könnte jetzt für jede einzelne Zelle eine bedingte Formatierung einstellen (z.B. C4 entspricht C5: Formatierung ändern), aber da die gesamte Tabelle etwas größer ist, würde das ewig dauern. Gibt es also irgendeinen weg die bedingte Formatierung gleich auf die gesamten Spalten anzuwenden?

...zur Frage

Kann man bei Numbers Einzelne Spalten sortieren?

Hallo.

Meine frage ist ob ich bei dem Mac Programm Numbers einzelne Spalten sortieren kann ohne das sich der Inhalt in den anderen Spalten mit ändert.

Derzeit kann ich nur die ganze Tabelle nach einer Spalte sortieren aber das möchte ich nicht.

Kann mir da jemand bitte Helfen.

...zur Frage

Excel Zählenwenns bedingte Formatierung bei gleichen Einträgen?

Ich habe eine Tabelle mit den Spalten Name und Vorname. Hier möchte ich eine bedingte Formatierung, die doppelte Namen (Vor- und Nachname) farblich kennzeichnet. Bislang habe ich folgende Formel verwendet:

=zählenwenns($F$1:$F$100;$F1;$G$1:$G$100;$G1)>1

Leider werden dabei die Eheleute nicht berücksichtigt. Wie kann ich die Formel anpassen, damit auch die Eheleute berücksichtigt werden?

...zur Frage

Kann man in Excel zwei verschiedene Tabellenformate automatisch anpassen?

Hi.

Ich hab folgendes Problem. Und zwar bastle ich gerade für ein Pen & Paper RPG an Charakterbögen und versuche das jetzt mal in Excel hin zu fummeln. Jetzt bin ich auf das Problem gestoßen, dass ich die obere Seitenhälfte schön pragmatisch formatiert hab und die Spaltenbreite usw alles Top war, und dann kopier ich die kleinere Tabelle mit anderen Spaltenbreiten darunter und shoop da whoop, verzogene Spalten. Entweder bei der unteren Tabelle, wenn ich die Formatierung beibehalte, oder in der oberen Tabelle, wenn ich die Formatierung anpasse.

Gibt es eine Möglichkeit die Formatierung der oberen Tabelle zu sperren oder sie von der übrigen Seitenformatierung auszunehmen?

Die obere Tabelle zu sperren hab ich schon versucht, sie formatiert sich trotzdem um, sobald ich von der kleineren Tabelle den Befehl gebe, die Formatierung an ihre Spalten anzupassen.

Ich hoffe auf schnelle Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?