bedingte Formatierung Excel, automatisch

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lad dir mal folgende Beispiel-Exceldatei runter. Beachte die Festlegungen der Bed. Formatierung in der Zelle A1. Nur da wurde das festgelegt (3 Regeln).

http://www.dateiupload.net/download.php?file=7220f2fd2aacf826bec547fd637cab45

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ericbrueck
13.03.2014, 16:17

Okay das sieht gut aus wenn ich mir die Regel auch mal angucke. Wie hast du diese Regel erstellt?

0
Kommentar von ericbrueck
13.03.2014, 16:21

Und wie mach ich das wenn die Plan Uhrzeit 00:00:00 ist? dann kann ich ja net sagen wenn die Uhrzeit kleiner als 00:00:00 IST dann grün

0

Hi ericbrueck,
sag uns mal, wie die "verschiedenen" Bedingten Formatierungen (so für die ersten 3-4 Zeilen) aussehen soll, (oder lade alternativ deine Datei kurz hoch), vielleicht gibt es da eine ganz einfache Lösung...

Distel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ericbrueck
13.03.2014, 15:49

Okay beschreiben ist warscheinlich einfach.

Ich hab in Zeile A1 bis A100 Uhrzeiten Stehen das sind die IST Zeiten. In Zeile B1 bis B100 stehen ebenfalls Uhrzeiten, dies sind die Sollzeiten. Ich mache eine bedingte Formatierung das, wenn der Wert A1 größer ist als B1 dann wird die Zelle A1 rot (Verspätung) wenn A1 kleiner ist als B1 dann wird die Zelle grün (pünktlich bzw zu früh) Das ding ist aber das die Werte von A1 bis A100 jeden Tag ersetzt werden je nach dem wie an dem Tag die Fahrten sind. Die Soll Zeiten in Spalte B bleiben immer gleich. So sehe ich jeden Tag wo mal was zu spät oder zu früh war. Verstehst du was ich meine?

0

Was möchtest Du wissen?