Bedeutung von Träumen (immer gleiche Person)?

3 Antworten

Die Hirnforschung sagt: Träume bedeuten nichts. Das Gehirn "räumt die Festplatte auf" und verarbeitet dabei Tageseindrücke – also auch Dinge, die dich im Moment sehr beschäftigen - und Erinnerungen. Das müssen nicht immer reale Erinnerungen sein, also an etwas, was du erlebt hast. Es können auch Erinnerungen an Filme oder Bücher sein, oder sogar an irgendetwas, was du beim Zappen im Fernsehen wahrgenommen hast, ohne es so richtig aufzunehmen, oder an irgendwelche Internetseiten, auf die du beim Surfen geraten bist. Oder jemand hat dir etwas erzählt, oder du hast zufällig mit angehört, wie sich zwei Leute unterhalten haben ….

Jede Menge „Datenmüll“ also, den das Gehirn dann im Schlaf aussortiert. Für das wirkliche Leben haben Träume keine Bedeutung.

Um die verschiedenen Botschaften entschlüsseln zu können, die dir eine Person im Traum vermittelt, musst du dich auf intensivste weise mit ihr auseinandersetzen. Es kommt darauf an was es für eine Person ist. Ist es ein Familienmitglied oder ein freund? Ein Mensch in den du verliebt bist oder vielleicht sogar ein fremder? König, Papst? Wenn du mir das beantworten kannst, kann ich dir näheres erklären. Ansonsten ist es bekanntlich das ein Mensch über den man sich oft Gedanken macht auch oft im Traum erscheint.

Ich würde mal sagen, dass ich in diese Person verliebt bin

0

Dann ist es klar, du träumst oft von ihm weil du ihn magst. :)

0

Wirst eine Erfahrung mit ihr gemacht haben die deinen Kopf beschäftigt 

Was möchtest Du wissen?