Bedeutung von Telomeren für Lebensdauer der Zellen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit ich weiss werden die Telomere bei jeder Zellteilung verkürzt, und wenn sie zu kurz sind, tritt der programmierte Zelltod ein. Das ist deshalb wichtig, weil bei vielen Zellteilungen Fehler in der DNA enstehen können, die die Entstehung eines Tumors bedeuten könnten.

Telomere sind der Puffer der DNA. Bei jeder DNA-Replikation verkürzt sich der Strang, d.h. die DNA wird immer kürzer. Ist das Telomer aufgebraucht tritt nicht zwangsläufig die Apoptose ein. Teilt sich die Zelle weiter, wird die DNA zwangsläufig beschädigt und die Zelle stirbt durch das Fehlen notwendiger Proteine.

Es gibt außerdem ein bestimmtes Enzym, dass das Telomer nachreplizieren kann, die Telomerase. Häufig verfügen Tumorzellen über dieses Enzym, weshalb sie sich auch so häufig und unkontrolliert teilen können.

Die Länge eines Telomers kann stark variieren.

Ein Telomer hat keinen Einfluss auf, bei der Replikation entstande Fehler in der DNA. Dafür gibt es spezielle Reparaturenzyme.

Klimaanlage Trocknerwechsel?

Moin,

meine Klimaanlage am KFZ ist undicht. Die Werkstatt meinte, es gibt Undichtigkeiten am Trockner sowie an einer Leitung, die zum Trockner führt. Würde daher beides selber austauschen und das Evakuieren und Neubefüllen der Werkstatt überlassen. Jetzt stellt sich mir jedoch die Frage, ob der neue Trockner Schäden davon trägt, wenn ich ihn einbaue? Der Trockner hat ja nur eine begrenzte Lebensdauer, weil er nur eine begrenzte Menge Wasser binden kann, und dadurch, dass die Klimaanlage undicht ist, ist Luft und somit auch Feuchtigkeit im Kreislauf. Würde der Trockner dann nicht sofort wieder "kaputt" gehen?

...zur Frage

Wie viele Chromosomen XD?

Also sperma Zellen und Eizellen haben jeweils 23 Chromosomen. Alle anderen also dann 46? Und bei der interphase werden dann die Chromosomen verdoppelt also 92 für die Zellteilung, richtig ?

...zur Frage

Zelle: Was sind abnorme Zellen und immortalisierte Zellen?

Somatische Zellen sind ja Zellen wie z.B. Hautzellen oder Muskelzellen? Falls ja was sind dann abnorme Zellen und immortalisierte somatische Zellen?

Hab diese zwei Begriffe in Bezug auf Telomere, Telomerase und Zellteilung gelesen. Weiß aber nicht genau was diese Begriffe bedeuten.

Hoffe Ihr könnt mir helfen. Vielen Dank schon im voraus! :-)

...zur Frage

Was würde passieren wenn jede Zellle eines menschlichen Körpers das Enzym Telomerase aktiviert hätte?

Somit würden sich die Telomere der Zelle ständig erneuern und die Zellen des Körpers könnten sich unbegrenzt teilen, sowie es Stamm- und Krebszellen tun. Es heißt mehr Zellen, mehr Fehler, sodass sich umso mehr Tumore bilden würden, aber ließe sich die Fehlerquote nicht so komprimieren, dass sie gleichbleibend ist und man somit einen um vielfaches geförderten Heilprozess hat?

...zur Frage

Wie läuft das in der Meiose mit den Chromosomen?

In der Mitose ist ja alles klar. Die 23 homologen Chromosomenpaare ordnen sich mittig an und ein Chromosom eines jeden Paares wird zu einem Pol gezogen und am Ende hat man aus einer Zelle zwei Zellen gemacht. Ganz kurz erklärt.

Aber wie ist das in der Meiose? Dort hat man ja nicht 46, sondern nur 23 Chromosomen. Die können sich ja in der Anaphase nicht in 11.5 Chromosomen aufteilen, um daraus später auf 4 Zellen verteilt 11.5 Chromatide zu bekommen. Ist es so, dass in der Interphase bei der Meiose die Chromosomen von 23 auf 46 verdoppelt werden, dann in der ersten Reifeteilung zwei Zellen mit 23 Chromosomen entstehen und in der 2. Reifeteilung 4 Zellen mit jeweils 23 Chromatiden entstehen? Ist das so richtig?

Schreibe morgen die Arbeit und das ist das Einzige, was ich noch nicht ganz begriffen habe. Ich hoffe, es ist richtig. Dann könnte ich alles.

Gruß

...zur Frage

Genetik Haploid, Diploid, homolog?

Hallo zusammen, wir haben Genetik

Nun frage ich mich - da man das nicht so genau in Wikipedia findet - wie ganz genau was wie verwendet wird:

Haploide Zellen: sind solche mit einem Chromosomensatz. Was gehört nun aber zu diesem Chromosomensatz? beide Chromatiden?

Diploide Zellen: sind solche mit doppeltem Chromosomensatz. Doch siehe oben.

Homolog ist, wenn die Chromosomen gleich sind, was zählt zum Chromosom? die beiden Chromatiden des Vaters oder die des Vaters und der Mutter?

Danke für Eure Hilfe

lg E.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?