Bedeutung von Forderungsmanagement :O

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich nenne es einfach "Eintreibung von Forderungen durch andere". Diese anderen können Buchhaltungsbüros, Inkasso-Büros oder Schlägertrupps sein, das Angebot ist vielfältig.

Eine bessere Umschreibung von Inkasso. Also zivilrechtlicher Einzug von Fianziellen Forderungen. Hierfuer muss zunaechst kein gueltiger Schuldtitel,also Vollstreckungsbescheid vorliegen. Forderungsmanagment haben zb. Firnen, Banken,Versicherungen,Aemter ,Behoerden usw. Der neugeschaffene Begriff Forderungsnanagment , ersetzt die Beschreibung Rechtsabteilung. Da Inkasso fuer Firmen und Behoerden zu Anruechig klingt. Nach Geldeintreiberei usw. Das waren jetzt keine 3-4 Zeilen, da von mir so nicht geplant

bonitätsprüfung --> rechtssichere Vertragsgstaltung --> Debitorenbuchhaltung --> Mahnwesen

http://de.wikipedia.org/wiki/Forderungsmanagement

^^

Das moderne Leben ist so einfach - eigentlich...

Als ich in deinem Alter war musste ich dafür in die Bücherei und Bücher lesen. Also mach dir die Mühe und Google es.

locochilli 14.10.2012, 22:28

Das habe ich natürlich auch schon versucht danach habe ich das gleiche mit "kredit und Konditionsmanagement" gemacht bin mir aber nicht sicher ob ich es richtig verstanden habe und frage deshalb hier nochmal nach...trotzdem danke

0

Was möchtest Du wissen?