Bedeutung von Coulomb

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Coulomb und Ampere sind Einheiten. Dabei wird der Strom in Ampere und die Ladung in Coulomb angegeben.

Ein Coulomb entspricht der Ladung von ungefähr 6 250 000 000 000 000 000 Elektronen. Der Strom sagt aus, wie viele Ladungen in einem bestimmten Zeitraum fließen.

Beispiel: Es fließen 10 Coulomb durch einen Leiter in einem Zeitraum von 2 Sekunden. Der Strom beträgt dann: I = 10 C / 2 s = 5 A

Es fließt also ein Strom von 5 Ampere.

Ich hoffe, das war einigermaßen verständlich.

Vielen dank! In meinem heft steht seltsamerweise drin, dass Q die ladung die in einer gewissen zeit geflossen ist ist und nicht I . Danke euch

0
@KrietischerHase

Das stimmt ja auch so. Die Stromstärke I erhält man dann, wenn man Q durch diese Zeit t teilt.

0

Coulomb C ist die Einheit der elektrischen Ladung q.

Ampere A ist die Einheit des elektrischen Stromflusses I.

1 C = 1 As (Coulomb = Ampere * Zeit, Zeit hat Einheit Sekunden).

Bei einer normalen Batterie z.B. sind 2000 mAh elektrische Ladung drin, das reicht für z.B. ein Strom von 2000 milliAmpere mal 1Stunde (h), oder ein halb so großer Strom von 1000 milliAmpere für 2 Stunden. Um so größer der Strom, um so schneller fließen die Ladungen aus der Batterie. Strom ist also wie schnell die Ladungen fließen, Ladungen pro Zeiteinheit.

Was möchtest Du wissen?