Bedeutung 'homo oeconomicus'?

5 Antworten

Das ist ein Menschenbild, das in den Wirtschaftswissenschaften verwendet wird.

Dabei wird unterstellt, dass ein Mensch Entscheidungen so trifft und so handelt, dass er seinen Nutzen maximiert. Es wird unterstellt, dass der Mensch vernünftig ist und keine emotionalen Entscheidungen trifft.

Mit dieser Annahme kann man dann wirtschaftliche Modelle bauen. 

Hoffe das hilft, vielleicht kann es jemand noch besser beschreiben...

homo -  mensch !                            oekonomie -  wirtschaft !

das sollte selbst einschüler zustande bingen .

Schön... und ist der Fragesteller damit jetzt weitergekommen?

1

Das bedeutet das jemand immer dem günstigsten Produkt hinterherrennt, gibt aes aber eigentlich nicht, weil wenn man jetzt zb 20 min länger fährt dafür ist was 1 € billiger, is es ja auch nicht wirklich ein Gewinn. Simpel gesagt, ein intelligenter, berechnender Schnäppchenjäger

Es ist ein Mechanismus das nur auf seine eigenen Interessen basiert. Alles andere nimmt dieses Mechanismus nicht auf. Das hatte ich aus der damaligen Schule gelernt hoffe ich konnte dir helfen

Ein wirtschaftlich handelnder Mensch.

Was möchtest Du wissen?