Bedeutung eines keltischen Knotens

...komplette Frage anzeigen Bild des Knotens  - (Bedeutung, Symbol, Knoten)

3 Antworten

Manchen einfachen Knotenmustern (v.a. dreieckige Formen mit wenigen Schlingen) werden bestimmte Bedeutungen nachgesagt. Ob sie die tatsächlich im Frühmittelalter schon hatten oder ob es eher moderne Erfindungen sind, weiß ich nicht.

Viele dieser Flechtbandmuster (das ist eigentlich der korrektere Begriff) sind aber sehr kompliziert und umfangreich, weil sie vor allem dem Schmuck von Flächen dienen. Da muss man keine tiefere symbolische Bedeutung dahinter suchen. Bei manchen sind Tiere drin versteckt, die man durch die starke Stilisierung oft kaum erkennt. Das ist bei deinem Muster aber nicht der Fall.

Ein solches Muster wie auf deinem Buch könnte übrigens auch auf germanischen Schmuckstücken, Leder- oder Holzgegenständen vorkommen. Mit den Kelten wird das nur deshalb in Verbindung gebracht, weil diese Kunst sich auf den Britischen Inseln länger gehalten hat und weiter entwickelt wurde. Es ist aber keine keltische Spezialität.

Die 2 Kreise sind dem Mond (Unbewußten) zugeordnet und sind auf Zahl 2 aufgebaut und haben Bezug auf die Zweisamkeit, Gefühle und Leidenschaft.

Als Talisman:

Liebe anziehen/geben, mit geliebten Menschen 1 werden oder Freundschaft zu schließen und sich innig auszutauschen

Was möchtest Du wissen?