Bedeutung dieses Quelltextes einer Batch-Datai?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mache ein

Ping an Localhost also dein PC und das 11 mal

Danach lösche delete.exe und kill.bat

Mehr nicht der Sin dahinter verstehe ich zwar nicht aber. Gut deine Sache.

11 Sekunden warten, die Dateien delete.exe und kill.bat löschen.

Wäre aber natürlich total schlimm mal schnell in die Doku zu schauen oder in der Eingabeaufforderung die Kommandohilfe zu lesen ....

Batch Datei mit Tastendruck fortfahren

Hallo liebe Community, Ich habe folgende frage. Ich habe eine Batchdatei und möchte sie fortfahren lassen abbrechen oder überspringen lassen.

@echo off echo Download für... cls echo möchten sie Downloaden? Y für Ja N für nein und A für abbrechen ping localhost -n 6 >nul :Y start (Link) (Währe nett wenn mir jemand sagen könnte wie man sie hier beendet) :N start (Link) (Wieder beenden) :A (Beenden)

Währe nett wenn mit jemand helfen könnte

Gruss GhostJumperHD

...zur Frage

Batch Leerzeichen in einer Variable durch . ersetzen?

Hallo liebe Community,

Ich habe mal wieder ein Batch Problem.

mein script

set /p top=?

find /i ":%top%" %userprofile%\Desktop\die .bat datei>NUL

if errorlevel 1 goto fragen

goto %top%

:fragen

echo :%top%>>%userprofile%\Desktop\die .bat datei

Das Programm soll wenn der Bezugspunkt existiert zu ihm gehen,wenn er nicht existiert ihn erstellen.

wenn %top% "hallo welt" ist, wird im script ":hallo welt" eingefügt.

Wenn %top% "hallo du" ist, wirt ":hallo du" eingefügt.

Nun ist das Problem das aufrufen.

So dass wenn %top% "hallo du" ist steht da goto hallo du.

Batch realiesiert aber nur goto hallo und geht zu :hallo welt

Nun ist meine Frage ob es eine Möglichkeit gibt,alle Leerzeichen aus %top% durch punkte zu ersetzen oder zu entfernen.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Wie kann ich die Aufgabenplanung / Batch korrekt starten, Wo ist der Fehler?

Guten Tag, ich habe ein Problem ich benötigte 2 Programme die immer laufen müssen. Nach über 24h haben die aber oft genug ihre Probleme und müssen daher neugestartet werden.

Hierfür wurde eine Batch-Datei geschrieben:

@echo off :start taskkill /f /im rs.exe taskkill /f /im "Amazon Merchant Transport Utility.exe" timeout /t 120 /nobreak start "" C:\AMTU\"Amazon Merchant Transport Utility".exe timeout /t 60 /nobreak start "" C:\VARIO7\Programm\rs.exe @echo on

Vor dem Update des AMTU hatte diese Einstellung der Batch die Programme beendet und gestartet. Doch nach dem notwendigen Update (Windows hatte den AMTU sonst nicht mehr gestartet/unterstützt) kommt die nervige Sicherheitsabfrage ob ich mir bewusst sei, dass dieses Programm Änderungen vornehmen kann bzw. Dateien hoch- und runterlädt.

So nun bleibt die Möglichkeit die Sicherheitsstufe beim WinDoof 10 auf unterirdisch zu setzten und diese Meldung abzuschalten. Doch wirklich begeistert bin ich davon nicht. Also ist die Meldung an.

Blöd nur ... die Batch startet und läuft nur noch korrekt wenn Sie als Admin gestartet wird. Sonst kommt die Warnmeldung.

Damit der Start automatisiert erfolgt insbesondere am Wochenende wurde die Windows interne Aufgabenplanung genutzt.

Hierfür wurde eine Aufgabe erstellt: "Beende und Starte AMTU und RS".

Unter Sicherheitsoptionen wurde das Admin-Userkonto + "Unabhängig von der Benutzeranmeldung auszuführen" + Mit höchsten Privilegien ausführen.

Letzteres - so ging ich aus - seien Adminrechte.

Als Trigger wurde einfach die gewünschte Zeit ausgewählt zu der die Batch ausgeführt werden soll.

Die Aktion enthält "Programm starten" und verweist auf die Batch Datei. Es wurden jedoch keine Argrumente hinzugefügt.

Bedingungen: - Aufgabe nur starten, falls Computer im Netzbetrieb ausgeführt wird.

Einstellungen: - Ausführung der Aufgabe bei Bedarf zulassen - Aufgabe so schnell wie möglich nach verpassten Start ausführen - Beenden der aktiven Aufgabe erzwingen, falls sie auf Aufforderung nicht beendet wird - Vorhandene Instanz anhalten, falls die Aufgabe bereits ausgeführt wird

Das Problem ist folgendes... das Programm scheint zwar zumindest lt. Verlauf zu starten. Doch es packt den AMTU in die Hintergrundprozesse wo er nur sporadisch arbeitet, wenn überhaupt. Ich brauche diese App aber als aktiven Prozess und nicht im Hintergrund.

Habt ihr einen Tipp für mich, wo der Fehler liegt oder gar wie ich es besser umsetze, dass die Programme regelmäßig beenden und starten?

Oder auch wie ich die Sicherheitsmeldungen für bestimmte Programme deaktivieren kann?

Ich danke bereits im Voraus. ^^ Chiru

...zur Frage

Arduino Variablen die nach Neustart noch vorhanden sind?

Hallo,

ich brauche bei einem meiner Arduino Projekte Hilfe.

Und zwar brauche ich eine Variable die mein Passwort ist und die nach einem Arduino Neustart die veränderte Form beibehält, also so dass ich ein veränderbares Passwort habe, das nicht immer wieder auf die Ursprungsform 1234 zurückwechselt.

Ich hoffe es kann mir irgendwer helfen

Danke Till

...zur Frage

Anweisungen für programm in Batchdatei einbinden?

Hallo,

ich führe einen FTP Upload mittels Batch Datei durch.

Code Batchdatei.

type nul > ftp.log

C:\Programme\WinSCP\WinSCP.exe /log=ftp.log /script=myscript.txt

Die Batchdatei greift auf die Datei myscript.txt zu um die Anweisungen für das externe Programm zu bekommen

Code der Txt.Datei:

# Answer all prompts negatively so the script

#does not stall on error

option batch on

# Disable overwrite confirmations

option confirm off

# Connect using a password

open ftp://w00b772b:9mPfm33B4Asd@skkwiering.de

# Upload files

binary

rmdir SL

mkdir SL

cd SL

put Stand.txt

put 51.txt

exit.

Das Alles funktioniert auch super, solange ich die Batch Datei direkt ausführe.

Sobald ich die Batchdatei über eine andere Batchdatei oder z.b aus Excel heraus über VBA ausführe, wird die Prozedur nicht ausgeführt. Es geht kurz die Batch Datei auf und wird wieder geschlossen.

Meine Vermutung ist, dass der auf die Textdatei mit den Anweisungen für das externe Programm nicht zugreifen kann.

Ich möchte den Upload aber aus Excel heraus ausführen.

Gibt es dennoch eine Möglichkeit irgendwie das umzusetzen? ggf. irgendwie die Anweisungen für das Programm in die Batch-Datei integrieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?