Bedeutung des Wortes ,,Nie"?

6 Antworten

Es kommt auf den Kontext an, bei Parnerschaftsstreiten gibt es einige Wörter. die nur die Kluft vertiefen, z.B.:

Nie, immer, nur

Du räumst nie auf!

Du willst immer das letzte Wort haben!

Du erwartest von mir nur, dass ich koche und putze!

Das sind Begriffe, die ein Fehlverhalten generalisieren, und das wirkt immer zerstörerisch.

Es ändert nicht die Bedeutung.

Aber "das HABE ich nie gemacht" kann natürlich durchaus richtig sein. "das WERDE ich nie machen" ist dagegen zweifelhaft...

Ja da muss ich dir recht geben. ,,Das werde ich nie machen" ist ja auch mehr umgansprache. Er meint immer das das Wort ,,Nie" nicht in seinem Wortschatz ist. Dann sagt er immer ,,Das habe ich nie gesagt". Wenn wir ihn dann darauf ansprechen behauptet er immer dass das Wort eben seine Bedeutung ändert.

Danke für die schon vorhandene Antwort.

0

wenn er sagt "das habe ich nie gesagt" ist das Vergangenheit, und er kann mit 100% Sicherheit sagen, dass er das nie gemacht hat.

wenn er sagt "das werde ich nie machen" dann ist das in der Zukunft, und da kann er jetzt nicht zu 100% sagen, dass er das in seinem ganzen Leben nie machen wird.

Bedeutung des Wortes "ausladend" (Sprache)?

Möglichst auch mit Beispielen.. Werde aus der Duden-Definition nicht schlau..

...zur Frage

wer kennt das Wort "hypochrondisch"

Hallo Ich suche nach der Bedeutung des Wortes "hypochrondisch" selbst Google kennt sie nicht ich meine auch nicht das Wort "hypochondisch".

...zur Frage

Finden sie weitere Wörter zu dieser Wortfamilie aus anderen Wortarten, zu dem wort "verstehen"?

ich verstehe die aufgabe nicht so wirklich ... da steht auch noch mithilfe eines wörterbuches O.o wenn einer mir helfe könnte wäre das ganz nett ! :)

...zur Frage

Was bedeutet eigentlich "armes Härschel"?

Also speziell die Bedeutung des Wortes "Härschel", bei dem ich mir nicht hundertprozentig sicher bin ob es nicht auch "Herschel" geschrieben wird, würde mich interessieren. Im Duden kann ich nichts finden, bei Google auch nicht, vielleicht ist es gar kein Wort?! Ich nutze es hin und wieder, um Bedauern bzw. Mitleid einer Person gegenüber auszudrücken und hab es mir nicht ausgedacht, sondern so aufgeschnappt - weiß leider nicht mehr wo.

...zur Frage

Werden auch im Duden die Wörter erläutert?

Kann ich im Duden auch die Bedeutung eines Wortes nachschlagen, wenn ich zum Beispiel nicht weiß was "unbezeugt" oder "Oberengadin" oder "Popanz" bedeutet, wird es mir da erklärt?

Ich rede von diesem Duden:

https://www.amazon.de/Duden-Rechtschreibung-umfassende-Standardwerk-Grundlage/dp/3411046503/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1498676987&sr=8-1&keywords=Duden

...zur Frage

Unklarheiten beim Koreanisch lernen?

Hallo,
ich habe letzte Woche angefangen Koreanisch zu lernen.
Angefangen habe ich mit diesem "Wie man Koreanisch in 15 Minuten lesen kann" Bild.
Parallel habe ich dann angefangen auf Duolingo den Koreanisch Kurs zu machen welcher leider nur Koreanisch - Englisch ist (Ich finde Englisch ist sehr schlecht als Referenzsprache wie ich schon in dem vorher beschriebenen Bild merkte, da diese die Buchstaben so gut wie nie gleich aussprechen).
Jetzt bin ich grade beim Basic 2 Kurs und habe zwischendurch die anderen Kurse auf 2 und 3 Kronen gebracht als Wiederholung. Je mehr ich aber mit Duolingo arbeite, desto schlechter finde ich es. Sachen werden automatisch vorgelesen, Regeln werden sowieso nicht erklärt und teilweise sind es auch andere Übersetzungen für Worte wo ich einfach nicht mehr weiß was richtig ist, man kann nciht zurück gehen um den letzten Satz zu sehen etc. Zwischendurch überprüfe ich Teile von Worten bei Google.translate um ihre Bedeutung zu wissen (Wie das "Die" was ans Ende vom Wort gehangen wird). Aber je mehr Seiten ich mir anschaue, desto unterschiedlicher sind die Sachen die dort stehen. Google sagt Ich heißt 나는, Goethe Verlag sagt Ich heißt 저. Duolingo sagt 개가 섭니다 heißt der Hund steht, Google sagt der Hund läuft.
Mir fällt es so sehr schwer die Sprache zu lernen wenn ich einfach nicht weiß was richtig ist. Ich kenne keine koreanische Person die ich fragen könnte und muss deswegen hier nachfragen, aber es wäre sehr nett wenn jemand eine Alternative zu Duolingo hätte oder erklären könnte wieso jede Seite etwas anderes sagt.
Am liebsten sollte es die Lernmöglichkeit auch fürs Handy geben, da ich auf der Arbeit oft in der Pause lerne und ich es gut finde die Aufgaben und Lektionen sehr klar zu haben um so Fortschritte zu sehen.
Am liebsten wäre es mir natürlich irgendjemand immer fragen zu können
"Wieso wird es jetzt hier anders geschrieben?", "Wieso wird es so geschrieben wenn doch ein G reichen würde...." oder "Wie wird das genau ausgesprochen?" (diesen Elektronischen Aussprachen kann ich irgendwie nicht trauen)

Ich hoffe ich konnte ungf erklären worin mein Problem liegt und vielleicht kann mir ja jemand ein paar Tips geben. (Einen Sprachkurs zu besuchen würde natürlich auch gehen, steht aber eher an letzter Stelle bei mir, weil ich den Druck von Gruppen nicht so mag)
LG

.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?