Warum war das Jahr 1968 für die DDR so wichtig und welche Bedeutung hatte es für die Zukunft?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Jahr 1968 kam es in der CSSR den sogenannten "Prager Frühling". Das war eine Phase der Demokratisierung, die dann aber abrupt durch sowjetische Panzer beendet wurde.  Dieser Prager Frühling weckte Hoffnungen bei den DDR-Bürgern, darauf, das es in der DDR so etwas auch geben könnte. Im August wurden dann diese Hoffnungen jäh beendet, als in Prag die sowjetische Panzer auftauchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?