Bedeutung der schwarzen Seiten bei dem Buch SAECULUM?

1 Antwort

hey ich habe das Buch vor kurzem gelesen und stand vor dem selben Problem wie du allerdings habe ich ein paar dieser schwartzen Seiten enschlüsseln können ;). Bei der ersten schwarzen Seite handelt es sich um Iris und Simon , er verdächtigt sie und sperrt sie in den Keller ( weil er verrückt ist :) ) wo er später selbst von ihr eingesperrt wird. Bei der zweiten Seite handelt es sich um Paul's Mutter die , ohne Erfolg , versucht Bastian's Vater ( also auch Paul's Vater ) um Hilfe zu bitten Bzw. zur vernunft zu bringen . Bei der dritten schwartzen Seite sprechen Lisbeth und Georg zueinander : Lisbeth möchte bei der Con mitmachen also uberredet sie Georg und bittet ihn niemandem etwas von ihren Epleptischen Anfällen zu sagen . bei der vierten und lezten Seite bin ich mir nicht sicher doch ich vermute dass es sich entweder um Paul und seine Mutter handelt die von seinem Vater sprechen ( also früher ) oder um Paul und Sandra die von Bastian reden ( nach der Con ). Ich freue mich auf eure Meinungen :) und Sorry für die fehler , ich bin Franzose ;)

danke! das hat mir weiter geholfen. jetzt verstehe ich auch mal die zusammenhänge.

und dass du franzose bist hab ich bis zum letzten satz kein stück gemerkt! :)

0

Was möchtest Du wissen?