Bedeutung der Mitose?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kurz: Erhaltung und Wachstum

Wachstum dürfte einleuchtend sein, ohne Mitose könnten wir uns nicht über den Status eines Einzellers entwickeln. Erhaltung, da Zellen je nach Funktion ständig unter "Stress" stehen (z.B. oxidativer Stress), also Schaden nehmen und daher erneuert werden müssen, so werden Darmepithelzellen beispielsweise im Schnitt nur 10-14 Tage alt, bevor sie erneuert werden.

Die Mitose läuft nur in der Körperzelle ab und ist für die Regeneration und für das Wachstum zuständig.

Hi,

da gibt's auch nicht viel 'zu zu sagen! Die Mitose ist die ungeschlehtliche Teilung, das heißt, die Mitose läuft in den Autosomen ab. Wobei das auch nicht ganz korrekt ist, denn auch in der Oogenese und der Spermatogenese läuft zunächst die Mitose ab. Aber auch da zu einem Zweck: Vermehrung. 

Nun wieder zu den Autosomen: Durch diese Vermehrung wächst ein Organismus, und vor allem dazu ist die Mitose da.

LG

Was möchtest Du wissen?