Bedeutung der Kreuze auf der Kreuzung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Fahrbahnmarkierung ist sehr schwierig, wenn sich mehrspurige Straßen kreuzen oder abbiegen.

Gibt es zu wenig Markierungen, verlieren die Fahrer den Überblick, in welcher Spur sie sich befinden und beim Abbiegen aus Versehen auf die andere Spur kommen.

Macht man zu viele Markierungen, wirds auch unübersichtlich und es ensteht das selbe Problem.

Hier wurde der Kompromiss offfensichtlich so gefunden, dass man mit den Kreuzen die sich kreuzenden Fahrstreifen markiert und auf "Zwischenmarkierungen" verzichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An den Kreuzen schneiden sich einfach die Fahrstreifen-Markierungen ("Mittelstreifen") von Längs- und Querverkehr.

Etwas wundert mich allerdings das Kreuz, das quasi zwischen dem rosafarbenen Roller und dem weißen PKW liegt, denn die hierdurch markierte Fahrspur "endet" quasi an der Verkehrsinsel ganz links im Bild - ich vermute, dass da mal was umgebaut wurde, aber die Markierungen anschließend nicht angepasst ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die kleinen Kreuze deuten die Fahrbahn auch für den Querverkehr an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?