Bedeutet Vorhautverengung das der jenige einen großen/ größeren Penis hat?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  • Nein, ganz klar nein. Die Hypothese der Fragestellung trifft nicht zu.
  • Im Gegenteil treten die meisten Vorhautverengungen schon bei Kleinkindern und vor der Pubertät auf. Im Rahmen des Wachstums verbessern sich viele Verengungen von alleine, also gerade umgekehrt wie vermutet.
  • Vorhautverengung bedeutet vor allem, dass die engste Stelle der Vorhaut zu eng ist, um über die Eichel gleiten zu können. Durch Dehnübungen kann das sehr oft behoben werden.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Penis muss deswegen nicht zwangsläufig größer sein als bei anderen Jungs in dem gleichen Alter, aber eine Möglichkeit einer erst in der Pubertät aufgetretenen Vorhautverengung ist, dass die Eichel schneller gewachsen ist, als die Vorhaut, die die Eichel umschließt und nun kann es zu dieser Verengung kommen, wenn die Vorhaut nicht regelmäßig zurück gezogen wird und damit glei8chzeitig die Vorhaut gedehnt, so dass sie bequem über die Eichel hin und her bewegt werden kann.

Umgekehrt ist es auch möglich, dass die Eichel nach der abgeschlossenen Wachstumsphase nicht mehr von der Vorhaut bedeckt wird, weil die Eichel vor Eintritt in die Pubertät bereits zum Teil oder ganz frei lag und dann die Eichel quasi aus der Vorhaut heraus wächst und somit ständig unbedeckt bleibt. Ich kenne solche Fälle, aber ein Problem ist das nicht. Umgekehrt ist es schlimmer und auch schmerzhaft beim Verkehr. Deshalb sollte eine Verengung auf jeden Fall beseitig, oder frühzeitig verhindert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Vorhaut lässt sich doch durch gezielte Dehnungsübungen etwas weiten, dann passt es auch wieder und der Penis muss nicht dafür auf ein "normales Maß" schrumpfen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein auf keinen Fall.Die Vorhaut kann im Gegenteil die Eichel einschnüren,wenn der Penis steif wird,kann es zu Schmerzen kommen.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das kann man nicht sagen weil es nicht stimmt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt nicht. Eine Vorhautverengung ist rein wachstumsbedingt, der Penis kann so wachsen wie er möchte, solange die Vorhaut nicht mitwächst, spricht man trotzdem von einer Phimose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?