Bedeutet akromegalie gleich groß?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! So einfach ist das nicht. Akromegalie ist zunächst eine endokrinologische Erkrankung / Abweichung , die durch eine Überproduktion des Wachstumshormons Somatotropin entsteht - dieses Hormon wird übrigens leider auch von manchen Kraftsportlern genutzt. 

Oft als Teil eines Supplemente - Cocktails. Somatotropin aktiviert Substanzen welche über die Leber wirken und so  Wachstumseffekte  auslösen.  Fast immer ist ein gutartiger Tumor die Ursache. 

Ist man noch früh im Wachstum kann es zu Gigantismus kommen, sonst zu Vergrobung  von Gesichtszügen und zu Veränderungen an Händen und Füßen

Alles Gute.

Was möchtest Du wissen?