Bedenken um meine Katze...

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo verena,

eine Schilddrüsenüberproduktion bei älteren Katzen ist keine Seltenheit. Die Ursachen für diese Erkrankung können allerdings unterschiedlich sein. Meist liegt dem eine Überproduktion der Schilddrüsenhormone T3 und T4 aber auch TSH (Thyreoidea-stimulierendes Hormon) zugrunde.

Wenn du eine generelle Regulation der Überproduktion erreichen möchtest, kannst du auch zusätzlich Einzelhomöopathika einsetzen. Sollte sich eine Besserung einstellen, gut zu erkennen an der nachlassenden Nervösität und dem fortlaufendem Gewichtsverlust, ist es sinnvoll die allopathischen Mittel langsam zu reduzieren. Für diese Behandlung empfiehlt sich in erster Linie : Thyreoidinum C30 täglich 8Tropfen oder 8 Globuli mit ins Futter gegeben. Du kannst aber auch zusätzlich Jodum C30 einsetzen. In dem Fall bekommt dein Kätzchen täglich die Mittel im Wechsel für 1 – 2 Wochen.

Patienten mit einer Hyperthyreose stehen auch gute Komplexmittel zur Verfügung von Heel, Horvi, Wala..., die auch auf das Patient typische Symptombild zugeschnitten sind. Darüber kannst du dich im Internet oder auch in deiner Apotheke informieren. Prinzipiell solltest du Fertigfutter mit Seefischanteilen vermeiden.

Ein weiteres Mittel, welches die normale hormonelle Funktion wiederherstellt ist der Muskatellersalbei als ätherisches Öl von dem das Kätzchen täglich ein paar Tropfen mit ins Futter bekommt.

Felimazole wird nicht gut vertragen, häufiges Erbrechen ist dann die Folge. Ein Präparat, welches weitaus besser vertragen wird ist das Carbimazol 5 und 10 mg aus der Humanmedizin. Es braucht allerdings oft höhere Dosen, um die Werte wieder zu normalisieren. Empfehlenswert sind bei diesem Mittel 2 Gaben täglich, je morgens und abends.

Alles gute deinem Kätzchen

LG Bajana

Vielen Dank für die ganzen Tipps!

0

Also das kann ich nicht bestätigen mit dem Felimazole und dem Erbrechen. Ich kenne einige Leute die Felimazole geben und keine Probleme damit haben. Ich weiss nicht wie du auf so was kommst.

0
@Saemmie

Hallo Saemmie,

Carbimazol ist ein inaktives Pharmaprodukt, welches erst durch die Verstoffwechselung im Organismus zum Wirkstoff Thiamazol umgewandelt wird. Das hat eine bessere Resorption bei oralen Gaben und auch einen gezielteren Einsatz zum Vorteil.

Allgemein wird Carbimazol besser vertragen, da die Nebenwirkungen auf den gesamten Verdauungstrakt geringer ausfallen als bei dem Aktivstoff Felimazole. Weitere Vorteile des Carbimazol sind seine Geschmacksneutralität und seine deutlich geringeren Kosten. Meist verordnen die Tierärzte Carbimazol leider erst dann, wenn Felimazole nicht vertragen wird.

0

Hallo verena,

ich danke dir für deinen Stern und freue mich, dass du natürliche Mittel einsetzen möchtest, die nicht nur die Symptome unterdrücken, sondern in der Lage sind zu heilen.

Bedenke aber bitte, dass bei einsetzenden Heilfortschritten die allopathischen Mittel immer wieder neu von einem TA oder THP angepasst werden müssen, denn sonst kommt es zu einer Überdosierung , was zu einer Schilddrüsenunterfunktion führt mit einsetzenden Ausfallerscheinungen bestimmter Organsysteme.

Zusätzlich kannst du deinem Patienten eine Teezubereitung aus Leonurus cardiaca (Herzgespann) und Crataegus oxyacantha (Weißdorn) anbieten, die dann ins tägliche Trinkwasser zu mischen ist. LG Bajana

0

Du musst unbedingt zum Spezialisten mit ihr. Sie hat eine Schilddrüsenüberfunktion, was einhergeht mit Unruhe, Gewichtsabnahme u. Schlaflosigkeit (genau wie beim Menschen). Tritt dem Tierarzt nochmal auf die Füße oder wechel ihn!

Genauso ist es bei unserer Katze. Sie ist genau 17 J alt und bekommt die Tabletten schon über 1 Jahr. Werden bei Euch auch zwischendurch Blutuntersuchungen gemacht ? Daraufhin haben wir dann die richtige Dosierung für unsere Katze gefunden. Fing zuerst mit 1 Tabl täglich an, die Werte wurden aber schlechter und die Dosis haben wir jetzt auf 2 - 3 Tabl erhöht. Damit halten wir ihr Gewicht. Zwischendurch machen wir aber auch zusätzlich eine Wurmkur u es wird immer noch etwas besser bei ihr. Da sie noch viel auf Tour ist kann sie auch noch anfällig für Würmer sein, sei es durch Würmer oder auch Trinkwasser, was sie draussen zu sich nimmt. Zusätzlich geben wir ihr regelmässig Nutrical Aufbaupaste, hilft auch etwas. Deine Katze ist ja noch nicht steinalt u Ihr solltet mit den Medikamenten noch einige Jahre was von ihr haben können. Aber Blutwerte u Medi sind wichtig.

Warum miaut meine Katze ständig, wenn sie allein ist?

Wenn ich über's Wochenende verreise, miaut meine Katze ständig. Die ganze Nacht und am Tag wird nur gemaut. Sie hat eine Spielgefährtin, genügend Futter und Wasser, das Klo ist auch sauber und sie maut trotzdem ständig.

Auch wenn ich verreise, sind meine beiden Katzen nicht allein. Es ist immer jemand da.

...zur Frage

Katze macht neben Katzenklo,warum bzw woran könnte das liegen?

Also in dem Haushalt leben zwei Katzen. Ein Kater (kastriert) ca. 1 einhalb Jahre alt und eine Katze (nicht kastriert) ca. halbes Jahr alt. Seit einiger Zeit macht die Katze neben das Katzenklo. Es steht im Badezimmer also an einem stillen Ort. Meist macht sie daneben wenn niemand zu hause ist, manchmal aber auch wenn man im Wohnzimmer sitzt oderso. Eigentlich hatten wir mal zwei Katzenklos aber da sie dort auch schon ab und zu daneben gekackt hat bzw auf den Rand der Toilette dachten wir das sie das Klo nicht mag und haben es weggenommen. Das ging einige Zeit gut. Das andere Klo ist eins mit Haube was unser Kater lieber mag als das andere. Die Katze hatte auch eigentlich kein Problem damit bis sie dann wieder anfing ihre Häufchen vor den Eingang der Toilette auf den Badezimmerteppich zu machen. Wir haben sie lieb aber langsam geht es einem echt auf die Nerven, an Weihnachten hat sie uns sogar ins Bett gepinkelt wobei wir sie erwischt haben. Woran könnte es liegen das sie ständig daneben macht? Das Katzenklo wird täglich sauber gemacht also daran kann es nicht liegen. Das Katzenstreu haben wir auch schon gewechselt, aber sie macht es weiterhin. Wir wissen nicht mehr weiter..

...zur Frage

Was tun damit Katze nicht miaut?

Seit heute haben wir eine neue Katze, die ständig miaut! Nur wenn wir sie streicheln oder sie frisst hört sie damit auf. Die Katze ist etwa 1 Jahr alt und lebt draußen

...zur Frage

Meine Katze (Bombay ,1Jahr alt ) miaut ständig und ist sehr aufdringlich was heißt das?

Meine Katze miaut ständig nicht laut aber so bald ich sie ansehe geht das los dann mauzt sie und reibt sich an mich und legt sich auf den Bauch ich streichele sie dann und sie fängt an zu schnurren aber miaut weiter hin sie ist generell sehr verschmusst aber so kenne ich sie nicht kann mir da jemand weiter helfen??? ;-)

...zur Frage

Meine Katze übergibt sich ständig..was soll ich dagegen machen?

...zur Frage

Wie kann ich am besten und schnell abnehmen? Ohne Jojo-Effekt?

Hallo Leute!

Ich habe seit mehreren Jahren ein großes Problem in Sachen Gewicht halten und abnehmen. Ich bin 159 cm groß, 17 Jahre alt und wiege 80 Kilo! Das ist definitiv viel zu viel und ich habe mindestens vor 50 Kilo schnell und ohne Jojo-Effekt abzunehmen. Leider habe ich schon mehrere Methoden wie das Fasten ausprobiert, was ich nicht aushalten konnte, und habe bereits sogar für paar Wochen nur 500 Kalorien am Tag zu mir genommen. Mir war ständig schwindelig und dünner bin ich auch nie geworden, denn ich habe auch vor die Fettverbrennung deutlich steigen zu lassen. Darum bitte ich mir von Leuten, die sehr gut abgenommen haben oder von Professionellen Experten bei den Thema mir einen guten Abnehmplan und vielleicht auch Tipps geben zu können. Vielleicht weiß auch eventuell einer, wie ich am besten mit Heißhungergefühl zu kämpfen habe oder komplett auf Schokolade verzichten zu können? Auch würde ich gerne wissen, wie oft Sport am Tag ausreichen würde? Im Internet stehen leider immer wieder sehr unterschiedliche Meinungen darüber. Ich möchte nur endlich so wie jeder andere ein glückliches und gesundes Leben führen können. Danke im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?