Bedarfsgemeinschaft hatz4 gründen mit freund da noch nicht verheiratet aber gemeinsames kind?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als EU-Bürger wird dein Freund keine Leistungen nach dem SGB II erhalten, es sei denn, er hat schon sozialversicherungspflichtig in D gearbeitet (dann bekäme er für max. 6 Monate Leistungen).

Da dein Kind eine deutsche Mutter hat, hat es auch die deutsche Staatsbürgerschaft - dafür hätte man kein Konsulat fragen brauche.  ;-)   Das heißt, du und das Kind erhalten bei Vorliegen der sonstigen Voraussetzungen ggf. Leistungen nach dem SGB II.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melasalvo
19.05.2016, 16:32

Danke sehr. Dürfte er denn trotzdem mit uns leben wenn ich bezüge vom amt bekomme er aber nicht?  Oder laufen wir da gefahr das er das nicht kann?

0

Tut mir sehr leid für die vielen fehler. .. ich hoffe man kann es trotzdem verstehen? !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?