Bed & breakfast?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eigentlich ist ein Bed&Breakfast doch auch schon die Bezeichnung für eine Pension, oder? So habe ich das zumindest mal in England erlebt. Du buchst in einem B&B, musst aber das Frühstück extra bezahlen. Vielleicht war das bei mir auch nur ein EInzelfall. Ist blöd, aber ist halt so.

Da wir aber die Buchung deiner Freundin nicht vor uns haben, wird sie das wohl mit dem Personal vor Ort aushandeln müssen.

cmacm 09.10.2013, 12:26

correct :-)....einer etikett

0

..Singleroom - Bed&Breakfast könnte bedeuten single room im bed & breakfast Unterbringung (also nicht hotel), dann nicht unbedingt weil bed & breakfast bei privat, bedeutet das man es bekommen kann, nicht aber muss. zB. ich kann ein bett nutzen aber geld sparen in dem ich das frühstuck ablehne (bei check-in). Manchmal wird es einem gesagt das das frühstuck extra kostet, oder der preis hängt davon ab was für ein fruhstuck man möchte. full english, continental etc.

Kurz--- im Bed & Breakfast unterkunft ist das fruhstück nicht automatisch dabei, weil es nur einer bezeichnung der art des unterbringung standard ist und nicht die leistungsverpflichtung. Im hotel leistungsbeschreibung ist bed with breakfast natürlich beides.

Hallo,

dann sollte deine Freunding nochmal bei Reisebüro anfragen. Bed&Breakfast bedeutet, Übernachtung mit Frühstück.

AstridDerPu

Hi.
B & B heißt normalerweise "Bed" and "Breakfast".
Wenn denn Sprache noch einen Sinn hat.

Ein Schinkenbrot ohne Schinken ist kein Schinkenbrot.
Was steht denn auf dem Voucher?

Gruß, earnest

cmacm 09.10.2013, 12:32

Bed and Breakfast.....Möglichkeit, nicht automatisch dabei

die meisten B&B's sind für leute die Geld sparen wollen, somit kann man ohne Frühstuck weniger zahlen

heisst.....

;-) Wir können ein Schinkenbrot mit Schinken bei Bedarf zubereiten.....kostet aber extra

0
earnest 09.10.2013, 12:53
@cmacm

Es geht nicht um diesen Punkt, cmacm. Es geht darum, daß anscheinend (je nachdem, was in der Leistungsbeschreibung und im Vertrag steht), im Reisebüro Bed AND Breakfast gebucht und bezahlt wurde.

Das sind zwei unterschiedliche Diskussionsebenen.
Es geht hier, so sehe ich das, um Vertragserfüllung und nicht um britische "Folklore".

Gegebenenfalls ist der Veranstalter regreßpflichtig.
Aber ohne die Leistungsbeschreibung und den Vertrag zu kennen, läßt sich das von hier natürlich nicht beurteilen.

Gruß, earnest

4
earnest 09.10.2013, 13:24
@earnest

P.S.: Wenn Verbraucher Schinkenbrot bestellen und bezahlen, aber nur Trockenbrot serviert bekommen, dann finden das deutsche Gerichte meist nicht witzig.
;-)

2

nein, das ist es nicht. und was deine freundin gebucht hat, weiss hier keiner, das sollte sie selbst am besten wissen...

Was möchtest Du wissen?