Beck's alkoholfrei

10 Antworten

Du hast die Frage ja schon vor 3 Jahren gestellt - aber was soll's. Jedenfalls haben einige "Ratgeber" wirklich keine blasse Ahnung von der Materie.

Im so genannten alkoholfreien Bier ist immer noch ein geringer Rest an Alk vorhanden. Dieses Bier wird ja ganz normal gebraut, nur wird ihm nachträglich Alkohol entzogen. Leider weiß ich nicht, wie das vor sich geht. Ein Rest bleibt techn. bedingt übrig und das ist, je nach Verfahren und Sorgfalt, so etwa 0,1 - 0,2%. Du müßtest also mindestens einen ganzen Kasten in dich abfüllen, bevor du die Wirkung einer einzigen Flasche normalen Bieres spürst.

Ob Bier gesund ist? - in Bayern gilt es jedenfalls als Lebensmittel.

ist gesund. hat einen minimalen alkoholgehalt. aber nur in der höhe wie er z.b. auch in apfelsaft enthalten ist. verschwindend gering

Gesund? Nein, vom alkoholfreien Bier bekommt man Leberprobleme, und das kommt so: Die Zunge signalisiert dem Gehirn den Biergeschmack. Das Gehirn wiederum aktiviert die Leber, die sich darauf vorbereitet, Alkohol abzubauen. Es kommt aber kein Alkohol. Ergebnis: Die Leber fühlt sich veräppelt und reagiert entsprechend gereizt. ;-)

Und die Moral von der Geschicht - richtiges Bier ist besser für dich.

hahah genial :D

0

Gesund? wie mans nimmt ^^naja in alkoholfreiem bier ist auch alkohol drin aber nur ein sehr gerinnger anteil

Nein,da ist kein alkohol drin,und ja,bier ist gesund,es regt die verdauung an,und dadurch lebt man eben besser,hat weniger häufig magenbeschwerden/verdauungsbeschwerden und ähnliches...

Was möchtest Du wissen?