beckenbodentraining -pipi anhalten- brennt!

4 Antworten

Hast du erst vor kurzem ein Kind bekommen? Dann kann es sein, dass es brennt, weil durch dir Gburt feine Risse im Gewebe sind. Wenn die abgeheilt sind brennts nicht mehr. Aber vorsichtshalber deinen Gyn fragen.

Aber dann würde es doch nicht nur beim Pipi-anhalten brennen, sondern auch beim Wasserlassen, oder?

0
@Simpzon

ich hatte letztes jahr meine erste und letzte blasenentzundung, da hats während des urinierens gebrannt. aber jetzt brennt es nur, wenn ich festhalte....

0

Ich hab haargenau dasselbe Problem. Deine Frage ist von 2009. Ich hoffe du bist noch ein aktiver User. Würd so ger wissen wie es dir ergangen ist. Bist du das Problem losgeworden? Die Leute raffen einfach nicht das das Wasserlassen nicht brennt aber das anhalten brennt. Wenn meine Blase voll ist dann müsste es ein Drückgefühl geben aber kein Brandgefühl. das habe ich auch :(

Brennen sollte es beim Beckenbodentraining nicht, vielleicht kündigt sich tatsächlich eine Blasenentzündung an?! Ich würds beobachten und ggf. zum Arzt gehen. Sonst kanns echt schmerzhaft werden...

Was möchtest Du wissen?