Becken oder Steißlage? Hilfe mein Kind dreht sich nicht.

11 Antworten

Ich denke, dass es möglicherweise von der Natur so eingerichtet ist - bei meiner Freundin wollte sich das Baby auch nicht drehen - dann hat es sich tatsächlich gedreht (jipppiiee) und dann hat er sich wieder zurück gedreht. Daraufhin hat meine Freundin Kaiserschnitt bekommen. Die Ärzte meinte nach der Geburt zu ihr, dass es für sie eine sehr schwere Geburt geworden wäre bzw hätten sie die normal Geburt abbrechen müssen und dann Kaiserschnitt weil einfach der Kopf so groß und er so schwer ist. Vielleicht ein schwacher Trost aber vielleicht ist alles von der Naturn so eingerichtet. Vielleicht soll es aus irgendeinem Dir unbekannten Grund so sein wie es jetzt ist.

Alles Gute für Deine Entbindung!

bis zur 37. woche können sich die kleinen noch sehr gut drehen. ansonsten gibt es ne methode ein wenig zu helfen. zum beispiel auf allen vieren zu laufen. eben krabbeln. sieht seltsam aus, ist anstrengend, aber könnte klappen. die hebamme kann das baby auch etwas anregen sich zu drehen. es gibt sogar babys, die sich erst am letzten tag, bevor sie geboren werden,drehen. hab ein wenig gedult.deine sorge ist verständlich .aber sei einfach gedultig. mach dich nicht verrückt. vertrau auf die natur und auf dein kind. sollte es dennoch nicht so sein, dann eben doch ein kaiserschnitt. das ist die letzte option. du bist also in guten händen.es gibt ja noch die indische brücke. lass dich mal beraten,wenn du unsicher bist.auf jeden fall ist es keine beckenendlage. und die wahrscheinlichkeit ist groß,dass es sich noch dreht.

meine 2. tochter war auch eine steisslage und wollte sich nicht drehen. ich habe sie dann doch auf natürlichem wege zur welt gebracht.meine hebamme hat mir gesagt das es bei dem 2. kind funktioniert wenn die erste geburt komplikationslos verlaufen ist. du musst eine hebamme finden die es sich zu traut so eine geburt durchzuführen. ich hatte eine beleghebamme die die ganze geburt bei mir war im krankenhaus. ich drücke dir die daumen das sich das kleine noch dreht. bei weiteren fragen melde dich einfach.

Bei Schwingung des Kopfes ,kribbeln im Kopf normal?

Hallo liebe Community, wenn an mein Kopf Schwingungen auftreten z.b bei der Kirmes wenn bei Geräten ganz schnell ein Gerät von unten nach oben sich dreht oder wenn ich jetzt mein Kopf von links nach unten rechts in ein Bogen Schwinge dann entsteht ein Kribbeln im Kopf eher im Gehirn. Ist das normal und ist es schlimm ? Ist es bei euch auch der Fall ?

...zur Frage

Aua mein Kopf dreht sich?

Mein Kopf dreht sich schon wieder. Aber nicht um 360 grad. Sondern ich meine es fühlt sich so an als würde mein kopf drehn weil ich schmerzen habe ud mir ist Extrem schwindelig. Zusätzlich tut mein linkes Ohr weh. Was ist das ?

...zur Frage

30.ssw baby hat sich gedreht

hallo ich bin in der 30.ssw und meine kleine liegt schon in geburtslage mit dem kopf nach unten?dreht sich das baby nochmal oder bleibt es jetzt so?weil die von der pränataldiagnostik meinte vl dreht es sich nochmal.möchte keinen KS sondern normal geburt.

...zur Frage

Kaiserschnitt? Komplikationen?

Hallo Ihr lieben, ich habe seit der 28 ssw eine starke symphysenlockerung. Ich bin jetzt in der 37 ssw. Ich kann seit 9 wochen nicht mehr richtig einkaufen gehen, sitzen,liegen, gehen... es schmerzt einfach alles... Ich war jetzt schon in 3 verschiedenen kh bei den oberärzte und die empfehlen mir alle einen Kaiserschnitt. Sie wollten den kleinen diese Woche holen aber damit bin ich nicht einverstanden. Es ist ein Risiko auf nstürmische weise zu genährt, da mein becken zerspringen könnte... Ich möchte es aber für den kleinen bis zur 39 ssw noch aushalten und werde dann wohl einen Kaiserschnitt machen lassen müssen :( Hat jemand Erfahrungen beim kaiserschnitt? Wie geht es eurem kind und wie ging es euch danach? In welcher ssw wart ihr?Passiert das heutzutage noch das das baby eine schnittverletzung bekommen kann?

Bin total aufgeregt weil ich mir vom Herzen eine natürliche Geburt gewünscht habe aber jetzt hab ich einen Termin für den Ks in 2 Wochen. Also 39ssw 😣😓

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?