Becken/ Hüfte geprellt?

2 Antworten

Eine Prellung erkennt man an einer sichtbaren Schwellung, meistens mit Schmerzen in diesem Bereich. Oft ist die Prellung begleitet von einem Bluterguss. Er entsteht durch die Verletzung von Blutgefäßen unter der Haut. Sichtbar ist eine rötlich-blau-violette Verfärbung und Schwellung der betroffen Stelle.

Die Prellung dauert ziemlich lange und auch der Fleck braucht seine Zeit, bis er wieder normal aussieht. Ein paar Wochen musst du schon rechnen. Gut ist es Arnikasalbe auf der Stelle zu verreiben, das wirkt lindernd.

Gehe zum Arzt / Krankenhaus/ Notaufnahme - es sollte geröntgt werden.

WWer ist bei diesem Unfall Schuld?

Ich fuhr mit meinem Fahrrad den Gehweg entlang, als plötzlich aus einer Ausfahrt ein Autofahrer kam und mich anfuhr.

Hatte keine Brüche oder sonst was.

Wer ist jz eig. Schuld ich, da ich auf dem Gehweg fuhr.

...zur Frage

Einfach nur geprellt?

Hallo, und zwar bin ich heute mit dem Fahrrad ganz böse gestürzt. Ich fiel auf mein rechtes Knie, welches sich nun immer und immer mehr blau färbt. Es ist heute morgen passiert, dennoch tut es immer noch weh, bzw. Immer mehr weh. Es zieht ins Kniegelenk, und auch an Stellen im Knie, welche nicht blau anlaufen. Denkt ihr ich sollte zum Arzt, oder ist es einfach nur geprellt? Danke im Voraus, Gruß Lena

...zur Frage

Ich habe starke schmerzen in der hüfte, was kann das sein?

Hey

Em vor ca. 2 oder 3 monaten vllt. Auch 4.....hatte ich mir durch ein sturz die linke hüfte/becken geprellt. Als es gut abgeheilt war war alles ok . Bis ich sport unterricht hatte. Ich bin nur 5 min gelaufen und hatte danach wieder diese starken schmerzen wie als ob diese geprellt war aber da war nichts zu sehen. Seitdem die geprellt war habe ich immer nach ein paar minuten laufen diese starken schmerzen. Ich kann nicht richtig auftreten und brauche ewig zum gehen. Was könnte das sein? Ich geh morgen früh zum arzt da ich heute sport hatte und wiedermal diese schmerzen kamen. Und ich auch noch direkt auf der hüfte gefallen bin....... was könnte das sein?.....die prellung war wi4klich weg.......help me

...zur Frage

Steiß gebrochen oder geprellt?

Hallo, ich hatte vor ein paar Wochen einem Fahrrad Unfall bei dem ich mit den Sattel an den Steiß gerammt habe, danach hatte ich keine Schmerzen. Ein paar Wochen später hatte ich dann schmerzen nach/bei langem sitzen, die wahren nicht so stark also hab ich weiter gemacht. Nun aber habe ich auf einmal schmerzen nach dem sitzen und beim laufen.

...zur Frage

Wie GdB bei Arthrose?

Ich weiß ja, dass es zB bei höchstgradiger Arthrose im Knie ca 30 % Grad der Behinderung gibt und das einzelne Grade nicht zusammen gezählt werden. Wenn man jedoch zB in beiden Knien, in der Hüfte und in beiden Schultern extrem hoch Arthrose hat , dann müsste das doch theoretisch mehr ergeben als 30 % oder?  Wie wird das berechnet, wenn man mehrere Sachen hat?

...zur Frage

Hallo, hat schon jemand Erfahrungen mit den Gelencium Tropfen aus der Apotheke gemacht?

Habe das Medikament von meinem Hausarzt empfohlen bekommen wegen Arthrose in der Hüfte. Ist laut seiner Aussage ganz neu und ohne Chemie. Er meinte es kann nicht wieder heilen was schon kaputt ist, aber es kann den weiteren Gelenkverschleiß aufhalten und auch Schmerzen lindern. Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?