Becken geprellt nach Unfall?

4 Antworten

Ist der Schmerz bei Bewegung deutlich stärker?
Dann könnte natürlich auch etwas gebrochen sein.

Eine Prellung ist ebenso schmerzhaft, jedoch weniger bewegungsabhängig.
Im letzteren Fall: Hinlegen und einen Tag die "Füße stillhalten"

Kalte Kompressen / Eisbeutel schwellen ab und schaffen Linderung.

Explizit hann das nur der Inhaber eines Röntgengerätes beurteilen...

Geh auf jeden Fall zum Arzt deswegen. Es könnte sein, dass du dir das Becken  und den Fuss geprellt hast und auch die Kniescheibe verletzt wurde. Wenn du jetzt nichts dagegen unternimmst, könnte es sein, dass deine Schmerzen chronisch werden und du die nie wieder los wirst.

Geh bitte zum Arzt, um eine Fraktur oder Fissur auszuschließen.

Was möchtest Du wissen?