Beitragsfrei erst im nächsten Monat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Üblich ist hier eine Monatsfrist, also dass ein voller Monat zwischen der Info und dem Zeitpunkt liegt, wo die Beitragsfreistellung greift.

Wenn also im September (egal ob am 01. oder 30.) der Wunsch auf Beitragsfreistellung bei der Versicherung eingeht, greift diese zum 01.11.


Selbst wenn die Versicherung das zum 01.10. macht, musst du natürlich auch Bearbeitungszeit einrechnen. Das geht nicht von heute auf morgen. Und wenn das Lastschrifteinzugsverfahren eingestellt ist, wird halt auch nochmal abgebucht. Der Buchungslauf war zum dem Zeitpunkt vermutlich sogar schon durch, sodass das gar nicht aufgehalten werden konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Versicherung jetzt abgebucht wurde, dann war eine Freistellung 2 Tage vorher doch viel zu spät. Da lief die Abbuchung doch schon längst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Es müsste doch geklärt sein, ab wann diese Freiheit gilt. ^^ Ansonsten erkunde dich bei der Versicherung - die können dir sicher auch eine Antwort liefern. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wahrscheinlich war der Abrechnungslauf für die Abbuchung schon durch, als du die Freistellung beantragt hast.

um was für eine Versicherung geht es denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?