Beauty-Mythen! Mehr Haare vom rasieren?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich weis es nicht so genau aber ich denke mal vom rasieren werden die haare nicht mehr oder wachsen schneller, aber sie werden dicker. vergleichbar mit den kopfhaaren. ich hatte früher kurze haare und die waren richtige borsten wenn man mal nach dem haareschneiden daraufgeguckt hat. heute hb ich längere und irgendwie sind die dünner

das hört sich so an, als wolltest du sagen, dass die haare schöner und weicher sind, je länger sie gewachsen sind.. soll man sich jetzt also die haare an den beinen schön wachsen lassen? :D

0

Man bekommt weder mehr Haare noch wachsen sie schneller, das einzige was beim Rasieren passiert ist, dass die Haare dicker werden. Das liegt daran, dass die Haare im unrasierten Zustand spitz zulaufen, wenn man sie aber schneidet sieht man halt die Schnittfläche der Haare, die zur Haut hin immer dicker werden. Jedoch wenn du die Haare mit Kaltwachs behandelst, werden die meisten Haare samt Wurzel rausgezogen und das führt dazu, dass die Haare neu wachsen und sie so wieder Spitzen haben.

hallo,aus meiner persönlichen Erfahrung habe ich eindeutiges Gefühl, dass meine Haare (nicht die am Kopf) durch das regelmässige Rassieren in den 20 Jahren dick und schwarz geworden sind, wachsen unglaublich schnell und aus einer Haarwurzel wachsen 2 solche dicken Haare. Es ist wirklich schrecklich, ich denke darüber nach, eine Lasertherapie zu absolvieren.

LG zuzi

Was möchtest Du wissen?