Beautifulhalo?

5 Antworten

Auf der "About" Seite steht: "Founded in 2014, Beautifulhalo.com is a leading China-based online store that offers fashion casual clothing, shoes, wedding & special occasion dresses, accessories and lighting." Der Laden sendet die Ware aus China, die Lieferung kann schon mal 1 bis 2 Monate dauern. Die Qualität ist teilweise unterirdisch, schlecht genäht, billige Stoffe, Größenangeben meist nicht passend, Preis dafür zu hoch etc.

Aus eigener Erfahrung:

Im Fall einer Reklamation oder Rückerstattung werden lediglich 10% des Kaufpreises angeboten, wenn man die schlechte Ware behält. Mehr gibt es nur, wenn man die Ware zurücksendet. Dazu wird aber angedroht, die Versandkosten abzuziehen, obwohl meist kostenlos nach DE geliefert wird. Irre...

Eine Rücksendung nach China ist teuer, das weiß der Shop-Betreiber, schreibt dies auch ohne Skrupel als Warnung dazu.

Fazit: Finger weg!!! Dieses Geschäftsmodell sollte und darf keine Zukunft haben. Der Käufer ist hier der Verlierer.

Leider zu spät gesehen, aber die Bewertungen hier sagen alles: https://www.trustpilot.com/review/www.beautifulhalo.com

Hallo,

leider ich habe dort bestellt. Es sieht wie eine Amy Seite, hab ich erst auch gedacht. Aber die Sachen kommen aber aus China. Habe dort Shirts in Größe L bestellt und es kamen die Größen S. Obwohl ich in der Tabelle nachgeschaut hatte. Der Fehler lag also auf deren Seite.Dann habe ich versucht mich mit Ihnen zu einigen. Da der Rückversand versichert mich ca. 19.- € gekostet hätte. Sie haben mir versprochen einen Preisnachlass zu gewähren. Ich weiß nicht wie oft ich mit denen kommuniziert habe. Auf das Geld warte ich heute noch.

Ich kann nur sagen Finger weg von diesem Shop.

Ich sehe nirgendwo eine Adresse oder Impressum, wo der Anbieter ansässig ist. Daher würde ich da nicht kaufen.

Die Seite ist auch sehr unübersichtlich - vielleicht findest du ja ein Impressum. Ansonsten kaufst du bei "Unbekannt" und genau dahin geht auch dein Geld und ob du dann die Ware bekommst, ist auch "unbekannt". Deutsches Recht greift hier keinesfalls.

okay danke, ich such mir was anderes ^^

0

Wahrscheinlich ein Ami-Laden. Könnte durchaus seriös sein. Aber nach deutschen (und meinen) Vorstellungen hat jemand, der Geschäfte mit mir machen will, gefälligst Namen, Telefonnummer, Email und Postadresse rauszurücken. In USA gibt es eine Impressumpflicht nicht.

Ich würde bei denen nichts bestellen.

Ist ein Chineser Onlineshop

0

Geld wurde per PayPal abgebucht, Ware nie versendet. Auf Anfragen wurde nur reagiert, nachdem ich einen Fall bei PayPal eröffnet habe.

Dann hieß es, bevor ich den Fall nicht schließe, wird keine Ware verschickt. Habe jetzt die Lastschrift zurückgegeben und bin gespannt, ob es klappt.

bestellt bloß nicht!

Was möchtest Du wissen?