Beauftragter Arzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sowas wie Belehrung über den Umgang mit Lebensmittelsn, das sog. Gesundheitszeugnis?

Das geht nur in entsprechenden Behörden (Gesundheitsamt), und die geben bestimmte Termine aus. Das weiß dann aber auch jeder Ausbilder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hobeschlunze
27.09.2016, 10:55

Ich muss eine erstbelehrung nach §43 Infektionsschutzgesetz machen und die Behörde wie gesagt hat erst wieder am 5.10 offen

0

Der "Beauftragte Arzt" ist ein niedergelassener Arzt, der die Berechtigung und Zulassung vom Gesundheitsamt besitzt, die Belehrung gem. §43 (1) IfSG durchzuführen. Eine Liste der beauftragten Ärzte erhältst du beim Gesundheitsamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube eher ein beauftragter Arzt wird gestellt. Den Hausarzt kannst Du Dir selbst aussuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hobeschlunze
27.09.2016, 11:04

Von wem wird er gestellt

0

Was möchtest Du wissen?