Beats Solo (HD), sind die gut oder schlecht?!

5 Antworten

Ich besitze die Solo und bin sehr unzufrieden damit. Mein Ziel war eigentlich damals ein Kopfhörer zu finden , wo Design, Qualität, Preis und Leistung stimmt un dieser zudem On- bzw. Over-Ear ist. Das Design ist sicher sehr toll, jedoch ist die Musik sehr basslastig und es fehlen klar Höhen und Mitten, wodurch die Musik nicht detailgetreu ankommt. Nach allen (7) Kopfhörern die ich getestet habe, bin ich zu folgendem Ergebnis gekommen: 1. Parrot Philippe Starcke Design gut, Qualität super, Preis angemessen, Leistung Hammer 2. Monster Nokia Purity HD Design gut , Qualität/Stabilität Naja, Preis sehr gut, Leistung: gut 3. Teufel Aureol Massive Design gewöhnungsbedürftig, Qualität/Stabilität sehr gut, Preis sehr gut, Leistung: sehr gut 4. Beats Mixr Design sehr gut , Qualität/Stabilität wirkt gut, jedoch habe ich immer angst, dass irgendwann der Plastikbügel bricht, Preis teuer, Leistung: geht in Ordnung 5. Sennheiser HD 419 Design geht in Ordnung, Qualität/Stabilität okay, Preis in Ordnung, Leistung: okay 6. Sennheiser PX 200 Design gewöhnungsbedürftig, Qualität/Stabilität wirkt sehr billig, Preis in Ordnung (damals knapp 100€), Leistung: okay 7. Beats Solo Design super, Qualität/Stabilität schlecht, Preis sehr teuer, Leistung: minus

Falls jemand mehr wissen willl, bitte ich um private Nachricht und der weitere Kontakt läuft dann über Whats App.

sound ist schon ok, wie du schon sagst etwas bass lastig.aber sehr gut verarbeitet. der solo geht noch vom preisleistungs verhältniss, man zahlt halt name und design. kopfhörer mit gleichen oder besseren klang bekommt man auch20- 50€ billiger,aber es steht halt nicht beats drauf was für die meisten das wichtigste ist.

Kennst du solche günstigeren?

0
sound ist schon ok, wie du schon sagst etwas bass lastig.aber sehr gut verarbeitet.

Was ziehst du da als Vergleich? Die 10ct Stöpsel aus der Grabbelkiste bei KIK?

kopfhörer mit gleichen oder besseren klang bekommt man auch20- 50€ billiger,aber es steht halt nicht beats drauf was für die meisten das wichtigste ist.

Die beim S3 mitgelieferten In-Ears klingen deutlich besser und kosten ca. 3€.

0

Nein die klingen nicht besser !!!! Manchmal kann man einfach nur über diese Kommentare lachen

0

Ich habe die hörer jetzt schon ein paar monate ..... Ich bin echt begeistert !!!

Die schreiben im internet alle , dass sie schlecht sind , dass stimmt aber nicht , die sind echt perfekt , sie haben viel bass , es rauscht nichts bei höheren liedern , also echt perfekt , gut verarbeitet auch noch !

Die schreiben im internet alle , dass sie schlecht sind , dass stimmt aber nicht , die sind echt perfekt , sie haben viel bass , es rauscht nichts bei höheren liedern , also echt perfekt , gut verarbeitet auch noch !

Und was hast du als Vergleich?

Wenn du mal was von der Verarbeitung her durchschnittliches wie nen AKG K518 gesehen hast wirst du sehen dass Materialien und Verarbeitung beim Solo HD unterste Schublade sind.

0
@BadJoke27

So wie es aussieht hast du keine ahnung , die kopfhörer gar nicht besitzen und dann so darüber zu reden ist echt unterste schublade ... Und dann noch mit irgendwelchen billig kopfhörern zu vergleichen , geht gar nicht ! Wenn es denn alles stimmt wäre es ja okay aber ich finde sie auf jeden fall nicht schlecht und auf jeden fall ist die verarbeitung gut , nicht unterste schulde , unterste schublade bist nur du

0

Carrera123 genau so ist es dieser Typ hat keine Ahnung beats sind die besten

0

Was möchtest Du wissen?