Beats semi Prof home setup

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, fange wir bei der DAW software an, da wäre am besten, wenn du eine nimmst mit welcher du auch schon einige Erfahrungen hast. (Cubase, Pro Tools), preis liegt dann bei 200-450 Euro. Danach gehen wir mal zum Recording Equipment, das mic: SE Electronics SE2200A II C Mikrofon ist nicht schlecht. Zum Aufnahme und ton abhören empfehle ich dir M-Audio studiophile Mk2, zwei aktive Lautsprecher mit einer Leistung von 40 Watt (140 Euro). Dann weiter gehts zum midi Controller, dort wäre als sehr gute Wahl die M-Audio Axiom Air 25, nicht zu groß und nicht zu klein, 25 piano tasten, 16 drum pads, auch ideal als drum computer zur Verwendung (220 euro). Dann fehlt noch der mixer, gucke am besten bei Amazon nach, dort gibt es den Behringer mit 22 Kanälen, der reicht locker für dich und kostet um die 220 euro denke ich. Bei Gelegenheit sende ich dir noch einen link. Ich gehe davon aus, das du einen PC oder NB schon im Besitz hast. Viel spaß beim mucke machen.

Was möchtest Du wissen?