Beastvision Motorrad

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

zum wackeln: sofern du hämorrhoiden-schonend fährst, also wenig drehzahl, kurven ganz piano durchschaukelst, relativ wenig beschleunigung, kein scharfes anbremsen der kurven, kommst du mit allen halterungen für diese actioncams zurecht. die kameras haben ein sehr geringes gewicht. wenn du allerdings regelmässig am roten bereich drehst und die kiste auch über schlechte strassen knüppelst, wirst du stösse und/oder vibrationen in deinen videos wahrnehmen.

ich habe mir, nach etlichen entwicklingsstufen, eine eigene halterung für meine rollei bullet an der gabel konstruiert. diese halterung ergibt stoss- und vibrationsfreie aufnahmen. leider gilt dies noch nicht für die halterung am heck.

ich bin mir sicher, dass du dir das geld für eine gopro sparen kannst, weil es inzwischen etliche anbieter in diesem marktsegment gibt und der preis für eine gopro wenig zwingend erscheint.

annokrat

Danke für die Antwort, ja ich find die Gopro auch ein bisschen überteuert, deshalb will ich Sie ja nicht unbedingt kaufen :). Ich hab auch gelesen, dass man die Kamera an Gabel oder Lenker montieren soll, da dort angeblich die Vibrationen schwächer sind.

0

nur ist die Beastvision (wie es aussieht) vom Preisleistungsverhältnis unschlagbar.

Das möchte ich bestreiten, denn ich habe auf meinem Lenker eine kleine (offiziell) Unterwasserkamera von Kodak montiert, die dort seit zwei Jahren klaglos ihren Dienst tut und anständige Bilder und Videos liefert und die kostete gut 60 Euro.

Gut es gibt natürlich ewig viele Kameras, ich hab mir natürlich nicht alle angeschaut. Kameras für 60 Euro hab ich erst gar nicht angeschaut, einfach weil ich HD filmen will und Qualität will. (Das soll jetzt nicht heißen, dass eine günstige Kamera keine Qualität liefert, nur kenne ich die Gopro halt schon länger (haben auch ein paar Freunde von mir) und die ist schon nicht schlecht. Ich hab halt geschaut ob ich was vergleichbares finde, das günstiger ist. Deshalb bin ich ja auf die Beastvision gekommen. Die ist der Gopro ziemlich ähnlich, nur muss man sich nicht alles dazukaufen und Sie ist günstiger)

0

Ich bin auch damit einverstanden, dass GoPro etwa zu teuer ist. In diesem Shop abhoren.de kannst du gute Alternative finden. Die Modelle kosten nicht so viel, aber sie haben auch gute Qualität.

Was möchtest Du wissen?