"Bearbeitungsgebühr" bezahlen trotz Garantiefall?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Händler versucht noch ein paar Kosten gutzumachen. Garantie ist kostenlos, für dich. Der Händler soll sich an Samsung wenden. Wenn er es partout nicht herausgeben will, so würde ich den auf Herausgabe mittels Anwalt auffordern, ebenfalls die Kosten hat er zu zahlen. Notfalls auch Klage

Anscheinend ein Garantiefall.

Ja oder nein? Wenn nein, ist er im Recht und kann die Porto-u- Verpackungskosten von dir verlangen.

Ich gehe davon aus, dass es ein Garantiefall ist, da ich keinerlei Nachricht bekommen habe und das Handy einfach repariert wurde. Wäre es kein Garantiefall, hätte ich doch vorher informiert werden müssen, zB. mit einem Kostenvoranschlag. Oder sehe ich das falsch?

Bzw. müsste ich dann ja sicherlich mehr bezahlen...

0

Wenn es einGarantiefall war, nicht bezahlen und zur not dem Händler mitteilen, dass du dies angebliche Rechnung sehen möchtest, Kann er nichts vorlegen (Rechnung von Samsung) das EINDEUTIG belegt, dass es sich um dein Handy handelt, dann sag ihm dass du es zur Anzeige bringen wirst. Mir kommt das vor wie Abzocke.

Dazu sollen sie Dir den Schriftverkehr mit Samsung vorlegen! Wette, dass da nix von Kulanz steht.

nein, das ist nicht statthaft, so es tatsächlich ein Garantiefall ist.

Was möchtest Du wissen?