Bearbeitungsfrist zu lang?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst das Geld so oder so zurück zahlen. Es sei denn, sie haben den alten Bescheid nicht innerhalb eines Jahres nach Kenntnis der Tatsache, dass du Wohngeld bezogen hast, zurückgenommen.

es ist zwar noch kein Jahr vergangen, aber zurückgezogen haben sie auch noch nichts. Zudem habe ich im Sommer nichts mehr mit denen zu tun, weil ich dann aus deren Zuständigkeit herausfalle. Desweiteren berechnen die aus meinem Vermögen das Geld für meine Freundin. Wenn ich nun aber ständig viel Geld auf dem Konto habe, dann bekommt sie weniger. Das wäre doch aber falsch, wenn die mir Geld berechnen, was die sowieso haben wollen, oder?

0

Was möchtest Du wissen?