Bearbeitungsdauer beim Jugendamt

2 Antworten

Über Bearbeitungsdauern gibt es kein Gesetz, höchstens mal Verwaltungsvorschriften.

Grundsätzlich sollten Anträge frühzeitig gestellt werden, dann werden sie auch "zeitnah" bearbeitet. Wenn subjektiv die Behörde nicht reagiert (also auch nach 4 Wochen keine Reaktion), kann man sich bei der Leitung der Behörde beschweren (Untätigkeitsbeschwerde)

Zu Unrecht gezahlte Leistungen aus Steuermitteln verjähren nicht, können also auch noch nach mehr als der üblichen 2 Jahre zurückgefordert werden

welchen Zeitraum gibt denn die Verwaltungsvorschrift an? Mir geht es eher darum, dass ich im Januar eine Einkommensänderung angegeben habe und ich jetzt im November eine Rückrechnung mit Rückforderung erhalten habe. Und da sage ich mir, dass das nicht die Norm sein kann. Nach 10 Monaten mir eine Rückforderung zu stellen.

0

Hallo. Die Mühlen mahlen sehr langsam und man kannoft Moonae warten auf einen Bescheid. Dagegen kann man nichts machen, als denen auf die Nerven zu gehen. Geseztregelung: Da gibt es nicht wirklich eine. Die machen ohenhin was sie wollen. Ausreden. Frau Meyer ist krank, Herr ülller übernimmt, iat aber für 3 Woche in Urlaub. Herr Krause kann helfen, ist aber auf Fortbildung, und Herr X hat eine Sitzung. Person Y ist gerade zu Tisch gegangen. Und so geht es weiter. Oder -Wir haben so viele anträge, Sie müsen eben warten. Warten, warten, wartn und nochmals warten.Wenn du eine Rechtschutzversicherung hast, kannst du einen Anwalt einschalten oder wenn du slebst zahlen kannst. Der beschleunigt die ganze Sache.Anders geht es nicht.

Geld zurückfordern - 5 Jahre dürfen sie abprüfen und zuviel oder zu Unrecht gezahltes Geld zurück verlangen.

Paula - Paul

Wer hat schon Unterhaltsvorschuss nach dem neuen Gesetz bekommen?

Hallo,

ich wohne in Brandenburg, Landkreis Barnim. Mitte Juni habe ich für meinen Sohn Leistungen nach dem neuen UVG beantragt. Zwischendurch habe ich beim Jugendamt nach dem Bearbeitungsstand gefragt, aber die Antwort war nur, das nach Reihenfolge des Antragseinganges abgearbeitet wird.

Ich habe natürlich nicht erwartet das die Bearbeitung besonders schnell geht, aber inzwischen sind es ja doch einige Monate.

Wer von Euch hat denn schon Unterhalt nach dem neuen UVG 2017 bewilligt bekommen und wann habt Ihr Eure Anträge dazu gestellt?

...zur Frage

Meldung beim Jugendamt Was passiert, wenn man dem Jugendamt eine Meldung macht eben einem Kind, das von ihren Eltern wie Dreck behandelt wird?

...zur Frage

Darf das Jugendamt die Betreuungszeit vorschreiben?

Hallo,mich würde mal interessieren,ob das Jugendamt bestimmen kann,dass wir unsere Tochter von 7-17 Uhr in die Kita geben müssen?Unsere Tochter besucht die Kita zur Zeit von 8-14 Uhr und wir finden das völlig ausreichend.

...zur Frage

Meine Freundin wird von ihrer Mutter geschlagen

Was kann ich tun? Ich habe ihr gesagt sie soll zum Jugendamt gehen oder ich würde mit ihr gehen, aber sie will nicht, weil sie Angst hat. Sie denkt, das ihre Mutter das nicht interessieren würde und sie sie vor ihren Verwandten und ihrem Vater ( der kriegt davon nichts mit) dann als Lügnerin darstellt und diese sie für bescheuert halten.

...zur Frage

Auf welcher Grundlage darf Jugendamt im Kindeswohl für noch ungeborenes Kind tätig werden?

Das Jugendamt ist zum Schutz bei Gefahr oder Missbrauch für Kinder und Jugendliche häufig im "Kindeswohl" tätig. Es gibt jedoch übereifrige Mitarbeiter, die schon während der Schwangerschaft für das Kindeswohl eines ungeborenen Kindes gegen Mutter aktiv werden zu müssen. Der Schutz für Kindeswohlgefährdung ist im Gesetz für Kinder- und Jugendschutz geregelt. Darin ist von ungeborenen Kindern keine Rede. Ab welchem Zeitpunkt einer Schwangerschaft und dann auf welcher Grundlage dürfte das Jugendamt im Kindeswohl tätig werden - wenn überhaupt? Im vorliegenden Fall handelt es sich um vorbereitende Aktivitäten zum Kindesentzug gegenüber erwachsenen Frau ab Beginn des 8. Schwangerschaftsmonats? Hierzu wurden alle Krankenhäuser der Umgebung informiert, über die Entbindung einer Frau xy sofort eine Meldung an das Jugendamt zu machen. Damit hat das Jugendamt Hebammen, Ärzte und Schwestern aufgefördert, ihre Schweigepflicht zu brechen, was strafbar ist. Das ganze aufgrund eines einzigen anonymen Anrufs. Vielen Dank für konstruktive Antworten.

...zur Frage

Wie ist die Todesstrafe mit dem Gesetz vereinbar?

Mich würde interessieren wie die Todesstrafe in den USA mit dem Gesetz vereinbar ist, denn letztendlich macht sich derjenige der die Spritze setzt, den Hebel umlegt,... ja wieder zum Mörder (oder so ähnlich, man könnte auch sagen der Staat, je nach dem...) und wenn das nach dem US-Gesetz nicht so ist, wird dann dem Sträfling die Menschlichkeit aberkannt? Mir ist durchaus bewusst das die Vereinigten Staaten ein völlig anderes, nicht mit Deutschland vergleichbares Rechtssystem haben. Es würde mich aber trotzdem interessieren wie das bei denen geregelt ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?